Mittwoch, 6. Juli 2011

Die wundersame Verwandlung

einer simplen Orangensaft-Plastikflasche zu einer hübschen Blumenvase für meine Mama.

Kommentare:

Jasmin (NähBee) hat gesagt…

Ach, das ist ja mal ne coole Idee!!
Ich hab mich gestern schon gewundert was mit dem Fläschchen sein soll :))

Sieht echt toll aus!

LG
Jasmin

Susi hat gesagt…

Dankeschön!!
Ich glaub Filz wird meine neue Leidenschaft. Da kann man echt sooooo schöne Sachen machen und geht, wie ich finde, viel schneller als nur mit Stoff.

Anci hat gesagt…

Super Idee. Sieht echt schick aus!

Wenn du mit Filz arbeiten willst, dann empfehl ich dir den webblog von mymaki (mymaki.de ... kein blogspot ... ist glaub ich wordpress) und ihr Buch "Alles was Fräulein so braucht". Da sind gan viele Filzsachen drin.

Es grüßt ganz lieb
Anci

Muddi hat gesagt…

Das sieht toll aus!!! Da kann man ja auch gut "hässliche geerbte" Blumenvasen drunter verstecken! ;o)

Das Buch, was Anci da empfiehlt habe ich, soll ich es Dir mal leihen?

Liebe Grüße von der Muddi

Jasmin (NähBee) hat gesagt…

Wo kaufst du denn das Filz nochmal ein? Ich habs vergessen.... *schäm*

Irina hat gesagt…

Wow, Susi das sieht echt toll aus!!!