Mittwoch, 20. Juli 2011

Ich hatte eine Vision...

...von einem schönen Geburtstagsgeschenk für meine große Schwester. Neulich erwähnte sie, dass sie, haltet euch fest, GAR NICHTS zum nähen daheim hat. Sie könnte nicht mal einen Knopf annähen. *SCHOCK* Dem wird nächste Woche Abhilfe verschafft. Ich hab ihr ein wunderschönes Nähkästchen gekauft plus Zubehör wie Stecknadeln, Schere, Garn usw.  Natürlich muss da auch noch was selbstgenähtes rein.

Nummer 1 - Must have - ein Nadelkissen:



Was könnte Nummer 2 wohl sein...???:




GENAU, ein sehr seltenes Exemplar des Maßbandzungen-Igels!!!!!!

Es sollte schließlich auch ein witziges Geschenk dabei sein, was nicht jeder hat. So enstand die Idee von dem Igelchen. Unten zugenäht und oben mit KamSnaps verschlossen. So kann man das Maßband auch austauschen, falls es mal kaputt gehen sollte.

Kommentare:

Jasmin (NähBee) hat gesagt…

Das sind ja süße Utensilien zum Nähstart :)

Tolle Ideen!

Luci hat gesagt…

Schöööööön ist das!
Der Igel ist ne klasse Idee. Gibt es dafür ne Anleitung? :grinundwech:

Alles Liebe
Luci

Muddi hat gesagt…

Der Igel ist ja süüüüß!
Da bin ich gespannt ,ob Deine Schwester nun auch dem Näh-Wahn verfällt. ;o)

Sonnige Grüße von der Muddi

dickmadamme hat gesagt…

einen schönen blog hast du. süße idee mit dem maßband :)
ich bleibe als nr.13
lg angela