Sonntag, 24. Juli 2011

Wer gräbt mir ein Loch...

in dem ich mich verkriechen kann??? Hab mich heute an meiner ersten Ratz-Fatz-Tasche versucht. Und was soll ich sagen... Katastrophe!!!! *weinen* Die Tasche ist schief, das Innenfutter zu groß, die Henkel verdreht,.....  Wenn ich aufgehört hab mich zu schämen, stell ich vielleicht doch noch ein Foto ein. *sichinihrlochverkriecht*

Kommentare:

Luci hat gesagt…

Hey, nicht verkriechen! Unter "Erfahrung" verbuchen, Kinn hoch und die nächste genäht!

Knuddelgrüße
Luci

Muddi hat gesagt…

Hast Du das Lineal schon?? Ich tu mich bei größeren Stücken auch noch schwer mit dem Gradeschneiden. Ich schneid immer großzügig zu und korrigiere dann im Notfall. ;D

Liebe Grüße,
Sarah

dickmadamme hat gesagt…

nicht den kopf hängen lassen, das kennen wir hier alle. die meisten kaschieren das nur mit geschickten fotos oder lassen misslungene werke einfach unter den tisch (oder in die mülltonne) fallen. das nächste wird einfach besser.
lg von angela,
die beim nähen manchmal mehr den nahttrenner in der hand hat, als das sie an der nähmaschine sitzt ;)