Samstag, 27. August 2011

Übung macht den Meister

Nach anfänglichen Schwierigkeiten sind die Ratz-Fatz-Taschen zu meinen Lieblingen geworden. ;-D
Damit die in Zukunft auch noch viel ratzfatziger genäht sind, hab ich mir aus fester Pappe Schablonen zugeschnitten, die ich nur noch auf den Stoff legen und drum rum schneiden muss. Dann entfällt das ewige messen und anzeichnen.
Hier zwei weiter Exemplare:



Apfelfrisch

Pilzige Igel-Landschaft
Die apfelige Tasche bekommt eine Freundin zum Geburtstag, gefüllt mit legga Likörchen.
Die pilzige Tasche wird mit süßen Babyklamöttchen gefüllt und geht an einen Arbeitskollegen der vor kurzem stolzer Papa einer süßen Tochter wurde.

PS: @ Muddi. Wie man sieht, muss auch hier das mit dem Bügeln noch verbessert werden. *rotwerd*

Kommentare:

Jasmin (NähBee) hat gesagt…

Die sehen aber toll aus Susi!!!

Liebsten Gruß
Jasmin

Muddi hat gesagt…

Ich hätt gern die Tasche mit dem Likör! ;o)) Toll sind die wieder geworden! Der Retrostoff ist ja klasse!!!

Und das Bügeln..... Jaaaahaaaaaaa..... ;D

Liebe Grüße,
Sarah

Luci hat gesagt…

Ja, SIND die schön geworden!!! :wub:

Ich bin jetzt auch mal dahintergekommen, dass ich das Webband VOR dem Aufnähen bügeln sollte. Aber wer bügelt schon bei der Hitze der letzten Tage ;-)?

Alles Liebe
Luci

Mademoiselle Pfingstspatz... hat gesagt…

Ähem, kommst du mich mal besuchen? Bitte, bitte!

Liebe Grüße!