Donnerstag, 8. September 2011

A Zwergal

Die die Tage jetzt kühler werden und meine Tochter nur Sonnenhüte und dünne Stirnbänder in der Schublade hat, hab ich ihr für den Übergang eine Zwergenmütze aus Jersey nach dem Schnitt von Schnabelina genäht. Ich bin immer noch total begeistert wie leicht und schnell das ging. Da werden bestimmt noch mehr folgen.
Eine Seite mit rot-pink gepunktetem Jersey
Die andere Seite aus rosa FliePi-Jersey

Mit Namen-Label
Der Liesl steht sie auch ausgezeichnet
Die Mütze wurde heute natürlich gleich ausgeführt. In der Bank bekam dann meine Schnecke passend zu ihrer Mütze einen Wurm, der auch eine Mütze hat. :-)



Kommentare:

lilofee hat gesagt…

Schöne Mützen! Stehen der Schnecke sicher supergut! Ich muss jetzt auch mal wieder eine machen, die Tochter einer Freundin hat Geburtstag...

Muddi hat gesagt…

Oh die Mütze ist ja süß geworden!!! Die Zwergenmütze ist echt unschlagbar für so kleine Kinder! Und die Stoffe sind toll!!

Liebe Grüße,
Sarah

Luci hat gesagt…

Die ist traumhaft schön geworden!!! Hach, ich bräuchte eigentlich noch Ringelbündchen ... :schleich:

Alles Liebe
Luci

Jasmin (NähBee) hat gesagt…

Sehr toll ist die geworden!!!
Und das Würmchen das haben wir hier auch in rot ;) Auch schon von der Motte entdeckt und inzwischen ist es in ihre Spielzeugkiste gewandert :)

FarbNaht hat gesagt…

wirklich sehr gelungen die Mützen!!!

Ich bin durch eine Verlinkung hierher gekommen und bleibe gerne!!! Schöner Blog und tolle Werke

Lg Stefanie