Mittwoch, 31. August 2011

I brich ob vor Freid

I gfrei mi so!!!!! Ich hatte vor zwei Tagen eine riesen Überraschung im Postfach. Leider bin ich nicht eher dazu gekommen euch zu berichten. Die liebe Jule hat mir den Blogger Kreativ Award verliehen. *rotwirdvorstolz*  Damit ich hätte ich ja nun überhaupt nicht gerechnet. Guckt mal, hier is er:


Is er nicht schön!!!!! :-D
So, jetzt mal überlegen wer diesen tollen Award noch bekommen soll.
Ja klar,  Zwulli muss diesen Award bekommen. Die Süße hat sich erst vor kurzem mit dem Nähvirus anstecken lassen und hat bereits einige erstklassige Klamotten für sich selbst genäht. Respekt, an sowas hab ich mich noch gar nicht getraut!!!
Diese zwei haben den Award zwar schon einmal bekommen, aber ich denke ein zweites Mal kann nicht schaden. Luci bekommt ihn, weil sie mein Internet-Zwilling ist. *knuddel*  Und das süße Äpfelchen weil sie einfach mein Schnucki ist.

Mit diesem Award sind folgende Bedingungen verknüpft:
Das Ziel dieser Aktion ist das wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon länger bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.
Erstelle einen Post, in dem du das Award-Bild postest und die Anleitung rein kopierst (=dieser Text).
Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen.
Danach überlegst du dir 3-5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden, und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Samstag, 27. August 2011

Übung macht den Meister

Nach anfänglichen Schwierigkeiten sind die Ratz-Fatz-Taschen zu meinen Lieblingen geworden. ;-D
Damit die in Zukunft auch noch viel ratzfatziger genäht sind, hab ich mir aus fester Pappe Schablonen zugeschnitten, die ich nur noch auf den Stoff legen und drum rum schneiden muss. Dann entfällt das ewige messen und anzeichnen.
Hier zwei weiter Exemplare:



Apfelfrisch

Pilzige Igel-Landschaft
Die apfelige Tasche bekommt eine Freundin zum Geburtstag, gefüllt mit legga Likörchen.
Die pilzige Tasche wird mit süßen Babyklamöttchen gefüllt und geht an einen Arbeitskollegen der vor kurzem stolzer Papa einer süßen Tochter wurde.

PS: @ Muddi. Wie man sieht, muss auch hier das mit dem Bügeln noch verbessert werden. *rotwerd*

Freitag, 12. August 2011

Für meine beste Freundin...

...hab ich zum Geburtstag ein Utensilo genäht. Da die Süße hier mitliest, konnte ich erst heute bloggen. ;-)



Außen brauner Cord, innen hellbraun-grün-gestreiftes Wachstuch.



Mittwoch, 10. August 2011

Ordnung muss sein

Zumindestens bei meiner Mama!! Sie hasst Chaos! Und da das Telefonkästchen im Gang gerne mit Zeitungen, Post, etc. voll liegt, hat sie bei mir ein Hänge-Utensilo in Auftrag gegeben. Ich hatte auch gleich ein Bild davon im Kopf, aber wie bringe ich das ohne Schnitt auf den Stoff. Hab ewig rumprobiert, aufgezeichnet, gefaltet usw. Aber es wollte nicht klappen. Letzte Woche hab ich mir eine neue Nähzeitschrift gekauft. Taschen!!! Wie schön!! Und was ist da drin?? Ein Autositz-Utensilo für Kinder, wo genau das beschrieben wird, was ich gerne machen möchte. Spitze!!! Ich brauchte nur noch die Maße dementsprechend abändern. Und hier ist das Ergebnis:

Der Utensilo-Körper ist aus duneklbraunem Cord, die große Tasche aus beigem Cord und die kleine Tasche aus grünem Baumwollstoff. Für Notizen hab ich noch mit Stylefix zwei Korkuntersetzer aufgeklebt. Hängt noch nicht ganz am richtigen Platz, meine Mama will noch schöne Haken kaufen.

Die große Tasche hab ich an den drei sichtbaren Seiten mit braunem Schrägband eingefasst und als Verzierung das schöne apfelgrüne Apfelwebband.

Die kleine Tasche ist ganz schlicht, nur mit kleinem Apfeletikett an der Seite.

Freitag, 5. August 2011

Lachen verlängert das Leben

Außerdem ist es gut, wenn man auch mal über sich selbst lachen kann. Das kann ich inzwischen über meinen ersten RatzFatz-Versuch. Und weil ich auch euer Leben verlängern will, gibts jetzt doch noch Fotos von diesem Unglück. Über welches sich übrigens meine Tochter sehr gefreut hat. ;-)


Ab jetzt geht das aber RatzFatz

Die zweite RatzFatz-Tasche ist fertig. Naja, was soll ich sagen. Der Nahttrenner war mal wieder mein bester Freund. Mehr Fehler gehen gar nicht mehr. Aber von Anfang an: Ich hatte mich für den zweiten Versuch für ein NICHT-Patch-Modell entschieden. Gut, dann les ich in der Anleitung, dass man einen Zierstreifen über die Träger nähen könnte, zur zusätzlichen Stabilität. Ok, schönes Webband ausgesucht, drübergenäht, schön. Dann die Erkenntnis. OH MEIN GOTT, ich muss da ja noch die Innentasche annähen, dann verschwindet das Webband ja im Inneren!! Aaaahhh! Gut, hab ich die Innentasche also sehr sehr knappkantig angenäht, damit man zumindest noch den größten Teil vom Webband sieht. Dann alles hübsch zusammengenäht - angeguckt und ..... OH MEIN GOTT, wenn ich das Teil wende, verschwinden die Träger im Inneren!!!! Ich schwankte zwischen hysterischem Lachkrampf und Heulattacke!!! Da der Stoff aber zu hübsch für die Tonne ist, hab ich ALLES nochmal aufgetrennt. Was lange wärt, wird gut!! Hier das Ergebnis!!!



Die Tasche war ja als Geschenk für eine liebe Freundin gedacht. Ich hab dann noch ein passendes TaTüTa dazu genäht.



Und so sieht das ganze Geschenk aus. Da meine Freundin ein Baby erwartet, fand ich dieses Büchlein sehr süß und passend.

Mittwoch, 3. August 2011

Kleine Geschenke....

...erhalten die Freundschaft. Und weil ich die Arbeit unserer Mitarbeiter im Betrieb sehr schätze, bekommt jeder eine Schachtel Pralinen zum Geburtstag. Neuerdings hängt da noch was dran, was sehr schnell als Ergebnis meines neuen Hobbys identifiziert wird. :-D  Da ich die Tochter der Kollegin die als letzte Geburtstag hatte schon mit meinem Schlüsselanhängerwahn angesteckt hab, bekommt diese morgen ein TaTüTa. Schlüsselanhänger kann ihr ja ihre Tochter machen!!! *grins*

Überraschung

Ich liebe Überraschungen!!!! Vor allem wenn sie so positiv ausfallen wie die Velours-Ü-Tüten die es momentan bei Micha's Stoffecke gibt. Ich hab eine für Mädchen und eine für Jungs bestellt.

Mädels-Ü-Tüte


Jungs-Ü-Tüte
Bin schon gespannt wo die vielen Motive mal Platz finden!!! *freu*

Für meine große Sucht war natürlich auch noch was dabei!!


Ich liebe liebe liebe Webbänder!!!! *schäm*