Dienstag, 17. April 2012

Durchschlafkissen

*lach* Titel ist die pure Ironie!! Aber gut, trotzdem hab ich für meine kleine Schnecke ein Kissen genäht. Bzw. eine Kissenhülle, Inlet ist vom Möbelschweden. Hauptgrund war eigentlich, dass sie, wenn sie bei mir schläft, mir immer mein Kissen klaut. Mal sehen, obs besser wird. Kuschlig ist es auf alle Fälle. Megaweicher Baumwollstoff und ein appliziertes Herz aus megakuschligem Minkee-Fleece.




Und jetzt bin ich grade dabei Punkt 1 von diesem kuhlen Tutorial zu erledigen.... *schmatz*

Kommentare:

Muddi hat gesagt…

*lach* Du Knaller! Muddi will auch Schoki!!!!! *liebguck*

Das Kissen ist süß. Da steht die Schnecke bestimmt nicht mehr freiwillig auf. :o) Junior hat auch wesentlich ruhiger geschlafen, als er ein eigenes Kissen hatte und sich nicht erst stundenrund meins erkämpfen musste. *gg*

Liebe Grüße,
Sarah

lilofee hat gesagt…

Süßes Kissen! Aber ich desillusioniere Dich jetzt einfach mal: Mein Großer hat ZWEI Kissen, die er auch nachts mit zu mir schleppt und trotzdem klaut er ständig meins. ;)

LG
Lilo

druetken hat gesagt…

:o) Ich drück dir ganz feste die Daumen das es hilft :o)))!

Ganz liebe Grüße,Doris!