Sonntag, 15. April 2012

Fleißig genäht....

hab ich in den letzten Tagen. Und zwar für einen Auftrag einer Freundin. Heute ist das letzte Teil fertig geworden und Dienstag wird persönlich geliefert!! *freu*

Entstanden sind zwei Zwergenmützen für ihren kleinen Zwerg. Einmal komplett in türkis, mit Nicki außen und dünnem Jersey innen. Die zweite ist außen aus MaxiDots-Jersey und innen aus Pinguin-Jersey.



Kann mir mal einer erklären, warum ich es bei den Nackenbündchen nie schaffe, bei der zweiten Naht außen das Bündchen zu treffen??? Das macht mich ganz wuselig.

Dann gibts noch ne U-Heft-Hülle und eine Impfpasshülle für einen ganz frischen Erdenbürger. Sagte ich schonmal, wie ich diese gezeichneten Stickdateien liebe??
Impfpasshülle diesmal für meine Verhältnisse recht schlicht, mit zwei Velours-Sternen und Webband.


Stoffe sind jeweils getauscht, einmal blau außen, gepunktet innen und dann umgekehrt!!

Und zu guter Letzt noch eine schnelle I-Phone-Hülle nach dem Tutorial von Marion.


Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!! Hier ist ekliges Regenwetter und total kalt!! Bääähh!!!

Kommentare:

Muddi hat gesagt…

Oh so schöne Sachen!!! Ich glaube, die U-Hefthülle ist mein Favorit!

Ganz liebe Grüße,
Sarah

Angi hat gesagt…

fleißig,fleißig !Schön sind die Sachen geworden.
LG Angi

lilofee hat gesagt…

Superschöne Sachen! Ganz schön fleißig!

Ich treff bei der Zwergenmütze auch das Bündchen oft nicht richtig, das letzte Mal hab ich das extra in Kontrastfarbe mit großem Zickzackstich genäht, das ist recht gut geworden, vielleicht probierst Du das mal! Da macht das ja nichts, wenn man nicht immer GENAU auf der Linie ist, wenn man Zickzack verwendet....


Liebe Grüße
Lilo

Muriel / Nahtzugabe5cm hat gesagt…

Ach, bei der Zwergenmütze ging es mir genauso. Werde beim nächsten Mal das untere Bündchen erst innen annähen und dann die Naht von Außen nach nähen ... wenn ich dann noch schief nähe ... sieht man es nicht gleich.
Lieber Gruß, Muriel