Samstag, 21. April 2012

Wie Schokolade...

...wenn man einmal anfängt, kann man nicht mehr aufhören. So gings mir mit den Shirts für die Schnecke. Der Schnitt ist total einfach. Inzwischen brauch ich incl. Zuschnitt, excl. Stoff aussuchen ne gute Stunde für ein Shirt. Auf diese Weise sind an den letzten Abenden noch ein paar entstanden.

Glücksklee + Ü-Tüten-Jersey + Velours + selbst bedruckt

Ringeljersey + Rest von meinem ersten Jerseykauf

Maxi-Dots + Rest + Velours

Lieblingsstoffkombi vom ersten Shirt in Kurzarm

Mit Füllung

Jetzt ist die Schnecke erstmal ausgestattet und ich leg eine Wochenendpause ein. Das mit den Füllungsfotos ist übrigens gar nicht mehr so einfach. Sobald die Schnecke den Fotoapparat sieht, kommt sie angerannt und will die Bilder angucken. *augenroll* Gut, dass man die verheulten Augen von der vorangegangenen Trotz-Heul-Attacke ned sieht. ;o)

Kommentare:

Rosita hat gesagt…

Das erste und das Zweite nehme ich sofort :-))) soooo süss!!!!

lilofee hat gesagt…

Sehr schöne Shirts! Und das mit dem Foto läuft hier genauso. Auch mit Filmen. Leider kann ich so viele süße Szenen zwischen den Jungs gar nicht filmen, weil sie sofort angerannt kommen, wenn sie mich mit irgendeiner Kamera erspähen.... ;)

Liebe Grüße
Lilo

KaroLiebe.de hat gesagt…

wow Susi, die sind ja wieder alle super schön. Da ist deine Schnecke ja bestens ausgerüstet. Das glaube ich dir gerne, dass die Fotos mit Füllung nicht immer einfach sind.

Liebe Grüße und eines schönes Wochenende.
Irmgard
PS: Ich glaub das mit der Kleidung kann noch etwas dauern. Es wäre ja für mich Neuland, aber ich sage nicht nie ;-)

Muddi hat gesagt…

Uih! Klasse!! Du warst ja fleißig! Und soooo süß!

Das mit den Fotos wird übrigens wieder besser, "alleseinePhase". *lach*

Liebe Grüße,
Sarah

Angi hat gesagt…

jaja das kommt mir doch sehr bekannt vor, mit meiner Mausi ist das ähnlich. Sehr schöne Shirts sind das geworden.
Schönen Sonntag !
Lg Angi

Die Moffel´s hat gesagt…

ist ja überall das selbe... es wird besser, wenn Sie größer werden *grins* Deine Shirts ist richtig schön geworden. Sag mal lohnt sich die Ü-Tüte on Michas? überleg auch schon die gane Zeit.

Ganz liebe Grüße, Bine

Co. hat gesagt…

Hallo Susi,du hast aber viele Shirts genäht, klasse sind die. Nun zu deiner Frage. Na klar kann man Bo auch ohne Ovi nähen.Die Ovi ist eigentlich nur richtig wichtig für dehnbare Stoffe und natürlich zum versäubern von fast allen Stoffen.Für Hosen brauch man sie nicht unbedingt, weil die ja meist aus nicht dehnbaren Stoffen (Cord, Jeans, Popeline oder Köper)genäht werden.Wie nähst du denn deine Shirts, wenn du keine Ovi hast? Ohne Ovi war das für mich kaum machbar, hat ewig gedauert und die Nähte sind oft gerissen.Ohne Ovi sehen die Nähte innen in Hosen nicht so schön aus, aber das sieht man ja nicht und es stört auch nicht beim tragen. Ich benutze die Ovi zum versäubern und zum zusammennähen von Shirts oder von höchstens zwei Lagen Hosenstoff. Wenn es mehrere Lagen fester Stoff sind, schafft es die normale Ovi nicht mehr, zumindest meine nicht.Wenn du nach schönen Hosenschnitten suchst würde ich dir die Ottobre für Kinder, die ist heut gerade wieder erschienen (gibts im gut sortierten Zeitungsladen, ist aber oft schnell ausverkauft) empfehlen.Bo ist sehr schön. Aber Bo alleine kostet schon fast genauso viel wie die ganze Ottobre Zeitung mit vielen Schnittmustern.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
Liebe Grüße, Corina