Dienstag, 18. Dezember 2012

Noch ein Federvieh

Irgendwie scheine ich momentan auf dem vogeligen Eulentripp zu sein. Liegts daran, weil ich täglich vom Esszimmer aus hunderte Spatzen, Meisen, Kleiber, Eichelhäher und Fasane beim Futtern am Vogelhäuschen zusehe?! Wer weiß!
Auf alle Fälle ist noch ein vogeliges Shirt für die Schnecke entstanden. Natürlich nach dem altbewährten Basic-Schnitt von Lillesol und Pelle. Diesmal in knallig rot-orange-bunt.



Der gepunktete Stoff ist aus einem Tauschpaket, der blumige Jersey aus einem Restepaket von hier.
Die Eule ist aus der neuen Serie von Sima's Paradies.

Bei den Ärmeln hab ich wieder die Bündchen für Faule gemacht. Den Shirtabschluss hab ich mal wieder normal gesäumt. Das hab ich lange Zeit vermieden, weil das bei den letzten Shirts nicht richtig funktioniert hat und sich der Saum total gewellt hat. Nachdem ich einige Tipps von meiner Tante (ihr müsstet mal sehen, was die an Klamotten für sich näht und das meist ohne Schnittmuster - der Wahnsinn) und ein paar anderen Nähdels bekommen hab, habe ich es nochmal gewagt. Saum doppelt umschlagen - Nähfussdruck auf ganz niedrig - Fadenspannung bissl runterdrehen und siehe da - es hat geklappt. *hurra*


Ich wünsche euch allen einen schönen Abend. Das hier wandert jetzt zum Creadienstag und ich gleich hinterher - luschern, spionieren, staunen.
Bis bald!!

Kommentare:

Paula hat gesagt…

DAS kannst du direkt so einpacken und hierher schicken bitte. Wie großartig das aussieht. Superschön, ich bin hin und weg. Genau mein Farbgeschmack, und die Eule ist sooooooooooo süß. Her mit dem Ding *gg* - das ist toll geworden, bitte die Füllungsfotos nicht vergessen!

Liebste Grüße
Paula

Josephine hat gesagt…

Die Füße von der Eule!!! Ich würde wahrscheinlich immerzu dran rum zippeln :)
Wunderschön!

Lilith Näht hat gesagt…

Die EULE! Hat FÜßE! Wie cool ist das denn bitte? Die brauche ich auch. :D
Das Shirt sieht super aus. Der Saum ist echt klasse geworden.
Stoffe und Farben passen ja mal wieder super zusammen. :3

Lieben Gruß,
Lilith.

Luci hat gesagt…

Wie schöööööööön! Ich brauch auch so ne Eule!!!

Alles Liebe
Luci

Muddi hat gesagt…

Susi hat ´nen Vooogel! *lach*

Klasse Shirt und die Sache mit dem Saum probier ich mal aus! :o)

Liebe Grüße
Sarah

RosaLila hat gesagt…

Oh, das sind ja tolle Farben!! Sieht total klasse aus! Beim Säumen hab ich oft das gleiche Problem wie du. Auf die Idee, die Fadenspannung runterzustellen, bin ich nun auch gekommen und das hat auch bei mir geholfen. Aber wie ändert man den Nähfußdruck? Einen 3geteilten Zickzack hast du genommen, oder? Sieht echt gelungen aus!!!

lilofee hat gesagt…

Ein supertolles Eulenshirt! Den Jersey finde ich wunderschön, davon hatte ich ja auch noch ein ganz kleines Stück aus irgendeinem Tauschpaket, das gerade noch so für ne Babymütze gereicht hat.

Der Saum ist perfekt geworden! Ich bin jetzt auch immer zufriedener mit meinen Säumen. Wenn man lange genug rumspielt, dann klappt das auch! :)

Liebe Grüße
Lilo

KaroLiebe.de hat gesagt…

Liebe Susi,

das Shirt für die Schnecke ist total süß und Eulen sehen ja auch so niedlich aus. Ich bewundere jeden der Klamotten näht. Da traue ich mich nie so richtig.

Liebe Grüße
Irmgard

Steffi hat gesagt…

Hallo Susi,
das Shirt ist total klasse geworden. Bisher habe ich für meine Tochter nur Hängerchen genäht. Vielleicht sollte ich es auch mal wagen...?
liebe Grüße
Steffi

Jasmin (NähBee) hat gesagt…

Tolle Idee mit den Eulenfüsschen!! Den zieht die Schnecke bestimmt gerne an den Pulli :)