Freitag, 24. August 2012

Hach, bin ich erleichtert

... der Gegentausch für die tollen Mützen passt und gefällt. Ich muss zugeben, ich war schon leicht nervös. Umso mehr hab ich mich gefreut, als die erlösende Email von Sabine gekommen ist. Das Tauschen hat echt Spaß gemacht und wird vielleicht/hoffentlich wiederholt. Jetzt bekommt ihr aber auch mal Bilder von meiner Tauschware.





 
Ein Hannes für Sabine's 4-jährige Tochter. Mit superschönem Blümchenstoff aus Hamburg.
Schöne Fotos mit Inhalt zeigt euch Sabine die nächsten Tage!!

Samstag, 18. August 2012

Ich kann nicht häkeln

... aber ich kann sehr gut mit Zaunpfählen winken!!!! *kicher*

Es war eigentlich nichtmal als Wink gedacht, als ich Sabine einen Kommentar zu der wunderschönen Mika hinterließ. Kurz darauf hatte ich eine Mail von Sabine im Postfach mit einem Tauschvorschlag. Hach, da war ich ja gleich sowas von dabei und dafür und überhaupt.... :o)

Heute kam ein dicker Umschlag hier an! Sabine, du bist echt die Häkelqueen!!! Vielen vielen lieben Dank!!! Die Mützen sind ein Traum!! Schnecki ist so begeistert, dass sie sich mal wieder zu einem Fotoshooting überreden ließ. Und die Ehre erweist sie mir nur für absolute Lieblingsteile!!!





Die Mütze steht ihr sowas von gut, ich könnt sie auffressen!!

Hier noch der Paketinhalt im Ganzen!! Neben der Mütze für die Schnecke waren auch noch einige supersüße Häkelblümchen dabei. *schwärm*



Hm, was ist denn das?? Eine zweite Mütze? GENAUUU!!! Nachdem mir die Mützen echt so gut gefallen, hab ich ganz frech nach einer Tauscherweiterung gefragt, damit Mama Bär auch so ein schickes Mützchen bekommt.


Da freu sogar ich mich auf den kommenden Winter!!! ;o)


Liebste Sabine, nochmal vielen vielen Dank!! Du bist echt die Beste!!! Dein Päckchen macht sich am Montag auf den Weg und ich bin tierisch nervös ob dir die Tauschware gefällt!!!!

Freitag, 17. August 2012

Farbenfrohe Nächte

... hat in Zukunft meine kleine Schnecke.
Schon vor einigen Wochen war ich im hiesigen Stoffgeschäft, wegen eigentlich gaaaanz was anderem - und was passierte? Genau! Mir fiel der wohl schönste, bunteste, fröhlichste, weichste Kinderstoff in die Hände, den ich je gesehen hatte. Ein wunderschöner Rapport voller fröhlicher Bilder mit Eulen, Blumen, Pilzen, Fröschen und anderem Getier. Klar, dass da ein Rapport mit musste und dazu noch den passenden uni Stöffchen aus der gleichen Serie, denn es sollte eine Bettwäsche entstehen.
Heute bin ich endlich fertig geworden.




Vorne der Rapport, um den ich die beiden anderen Stöffchen gepatcht hab, damit der Bezug die Größe vom Inlet bekommt. Hinten einfarbig orange.


Eigentlich hatte ich extra Bettbezug-RV bestellt. Aber die haben aus Versehen nen normalen Zipper dran gemacht. *augenroll*  Bisher hab ich RV immer mit dem normalen Füßchen und Nadel ganz links eingenäht. Diesmal musste mal der RV-Fuß getestet werden. Heureka!! ;o)



Ein bißchen Glück war auch dabei beim Stoffkauf. Ich war nämlich die erste die einen Rapport dieses Ballens wollte und der war total schief angeschnitten. Also durfte ich den zum halben Preis mitnehmen. *Hurra* Da hab ich dann ein Bildchen für den Kissenbezug ausgeschnitten und mit Mulitcolorgarn aufgenäht. Leider hat sich der Grundstoff an den Ecken etwas verzogen. Aber die Schnecke wirds wohl nicht stören. :o)  Kissenbezug wieder mit kamsnapgesichertem Hotelverschluß genäht.

Ich freu mich riesig über diese tolle Bettwäsche. Es ist allerdings doch mehr Arbeit als gedacht, grad wenn man den Bezug auch noch patcht. Aber wenn mir mal wieder so ein Oho-Stöffchen übern Weg läuft, gibts sicher noch mal welche.

Sonntag, 12. August 2012

Filziges zum Geburtstag

Wenn die beste Freundin Geburtstag hat, muss es natürlich ein besonderes Geschenk sein. Meine beste Freundin will schon lange ein Täschchen passend zu ihrem Dirndl. Und da ihr diese Filztasche so gut gefallen hat, hab ich ihr auch so eine genäht.



Außen aus grünem Wollfilz, wieder bestickt mit beTrachted, dazu eine Borte aus schwarzem Samtband unterlegt mit einer zarten Spitze. Außerdem hab ich diesmal Baumwollgurtband verwendet, das ist viel weicher und angenehmer, als normales Gurtband.


Label aus meiner Schatzkiste.


Auf der Rückseite hat ein streichelweiches Gamsal es sich gemütlich gemacht.


Das Futter ist aus grauem Wollfilz, in dem ich einen KamSnap-Verschluss eingebaut hab.


Süße, ich hoffe, dir gefällt die Tasche!!! Auch von hier aus nochmal alles alles Liebe zum Geburtstag!!! Ich bin so froh, dass es dich gibt! *knuddel*