Dienstag, 26. März 2013

U-Heft-Hülle für eine kleine Maus

Eine ganz liebe Freundin von mir hat Anfang Februar eine ganz bezaubernde kleine Maus zur Welt gebracht. Da ich für die große Schwester bereits eine U-Heft-Hülle genäht hatte, war es selbstverständlich, dass die Kleine auch eine bekommt.


Natürlich mit passender Impfpass-Hülle.


Mir gefiel irgendwie keines meiner vorrätigen Webbänder dazu, also gabs als "Lückenfüller" eine Herzchen-Ziernaht.


Die Hülle für den Impfpass schmücken ein paar schlichte Velours-Herzen. Die Herzchen-Ziernaht sieht man auf dem gemusterten Stoff leider kaum.

Da leider gute zwei Stunden Autofahrt zwischen uns liegen und wir uns daher nicht so oft sehen, haben sich die Hüllen gestern per Post auf den Weg gemacht. Ich hoffe sehr, dass sie gefallen!!

Edit: Grad fällt mir ein, dass das ja mal wieder ein kleiner Beitrag zur Meitlisache sein könnte. Dort kann man wunderschöne Dinge bewundern, die für kleine Mädchen gemacht wurden.

<a href="http://www.bloglovin.com/blog/5325381/?claim=54896fyjq58">Follow my blog with Bloglovin</a>

Kommentare:

KaroLiebe.de hat gesagt…

Liebe Susi, die gefallen ganz bestimmt denn sie sind sehr schön geworden. Der Zierstich passt wunderbar. Ich nutze diese Stiche auch viel zu selten.

Liebe Grüße
Irmgard

Luci hat gesagt…

Also, wenn die ihr nicht gefallen, dann weiß ich auch nicht ... So schön! Die Rapunzel-Sticki ist total schön und das Set passt super zu dem der großen Schwester. Hachmach. Die Zeit geht so schnell rum.

GLG, Luci

Muddi hat gesagt…

Wie süß die Hüllen sind!! Hachmach.

Liebe Grüße
Sarah