Donnerstag, 6. Juni 2013

Spitzen-RUMS mit kleinem Tutorial {RUMS # 23}

Hallöchen ihr Lieben!!
Diese Woche kann ich euch einen kleinen, aber sehr wirkungsvollen RUMS präsentieren. Wie man an meinem Header erkennen kann, mag ich diese kleinen Spitzen-Häkel-Deckchen sehr gerne. Da ich leider nicht fähig bin, mir solche Schätzchen selber zu häkeln, wühle ich gerne auf Flohmärkten danach. In einer Dekozeitschrift hab ich dann mal eine Anleitung gesehen, wie man aus solchen Deckchen Schüsselchen zaubern kann. Das hab ich ausprobiert und dabei für euch mitfotografiert.

 Man nehme: Spitzendeckchen, passende Schüsseln/Vasen, flüssige Wäschesteife, Maisstärke, Frischhaltefolie, eine Nadel und Haushaltsgummis (jaahaa, die fehlen auf dem Foto)
 

 Man mische ca. 50 g Maisstärke mit ca. 100 ml Wäschesteife
 
Zu einer ordentlichen Pampe verrühren 

Die Deckchen mit der Masse tränken, bis sie komplett durchnässt sind. Dann auswringen!

Über eine passende Schüssel eine Lage Folie legen, Deckchen drüber und schön glatt streichen. Darüber nochmal eine Lage Folie und mit Haushaltsgummis  festspannen. Mit einer Nadel viele Löcher in die obere Folienschicht pieksen. 

Dann bei 50 Grad im Ofen trocknen lassen. Ich hab dann später bemerkt, dass es mit Umluft am schnellsten geht. Gegen Ende hab ich dann die obere Schicht Folie abgenommen, so trocknen die Deckchen schneller aus.
 
Abwarten und Tee trinken Schokolade essen und neue Ideen sammeln! ;o)
 
OT: Findet ihr dieses Wörtchen auf Schokiverpackung nicht auch völlig sinnlos und überflüssig?? 

Feddisch!!  

 Schick, oder??
 

 
Diese hübschen Häkel-Cupcakes hab ich bei RUMS # 19 entdeckt und mich sofort verliebt. Zum Glück war Anja (Inselprinzessin) bereit, mir ein paar ihrer Schmuckstücke zu verkaufen.
Vielen Dank nochmal liebe Anja, ich bin echt verliebt in die kleinen, kalorienfreien, süßen Teilchen!!
Ein Beweis, dass man bei RUMS nicht nur tolle Inspirationen zum Nachmachen bekommt. Sondern auch nette Kontakte knüpfen kann, wo man sich was Schickes für sich selbst kaufen kann!!
Hier noch mal ein DANKE an die Muddi!! Du hast mit RUMS das Bloggerleben echt bereichert!!
 
 
Und? Was habt ihr heute so gerumst?
Ich bin gespannt und hab meinen Notizblock schon gezückt. ;o)
 
Bis bald
eure Susi

Kommentare:

lilofee hat gesagt…

Das ist ja total cool!!! Super!

Liebe Grüße
Lilo

Luci hat gesagt…

Was für eine tolle Idee! Da muss ich doch die Schubladen meiner Oma noch mal durchschauen ...

GLG, Luci (die das falsche Bild für dich gerumst hat ... SORRY!)

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Wie schön dass du geboren bist,
wir hätten dich sonst sehr vermisst.
wie schön dass wir beisammen sind,
wir gratulieren dir, Geburtstagskind!

Hab einen tollen Tag
einen klasse Kuchen hast Du ja schon ;o)))
❥knutscha

scharly

Streuterklamotte hat gesagt…

KLASSE!!! Ich hatte das auch schon mal gesehen, aber läääängst schon wieder vergessen... endlich mal eine Daseinsberechtigung für kleine Häkeldeckchen!!! Echt gelungen!!
GLG,
Sabine

Evi-Dreams hat gesagt…

Ja, Deckchen so in Form zu bringen finde ich sehr schön. Danke dir für den Tipp mit Mais- und Wäschestärke. Ich habe das immer mit Zuckerwasser gemacht.
Sieht sehr schön aus.
Liebe Grüße Evi

Sandra hat gesagt…

Schöne Idee wow ;-).

Glg

Sandra
von den felinchens

Selbermacherin hat gesagt…

Sehr sehr süß!
Was hab ich bei dem Schokobild gelacht :-D
Susanne

Muddi hat gesagt…

Happy brithday Lieblings-Susi!!!

Danke, dass DU uns an DEINEM Geburtstag so eine tolle Anleitung schenkst! <3

Steht da wiederverschließbar? Völlig unnötig, da bin ich bei Dir. ;o)

Liebe Grüße
Sarah

Tami Lu hat gesagt…

Hallo Susi,
das ist eine tolle Idee.. sieht sehr schön aus.
GLG Tanja von Tamilu

Tina hat gesagt…

Ohh wirklich ein Geburtstagkind?
Na dann HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Und so ein SPITZENMÄSSIGER RUMS!

Richtig richtig schön!!!

Ich bin hin und weg!!!
Super schön!!!Danke für das Tutorial!!!
Feier schön!
LG Tina

Glasperlenfee hat gesagt…

Hach, noch ein Zwilling ;-) - Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
Deine Anleitung für die Spitzenkörbchen ist klasse, werde ich mir sofort merken. Ich hatte das irgendwo schon mal mit Zuckerwasser gelesen, aber Deine Version scheint mir "stabiler" zu sein.
Liebe Grüße
und hab noch einen wundernschönen Tag
Inge

Paula hat gesagt…

Auch hier: die herzlichsten Glückwünsche zu deinem Ehrentag, liebste Susi. Spitzenmäßige Körbchen hast du dir ja schon selber geschenkt, sehr hübsch sehen die aus und passen prima zu dir. Ich hoffe, du hast einen ganz tollen Tag und einen Sahnestart ins neue Lebensjahr mit dem SuperRUMS ;o)

Alles Liebe aus Balin
Paula

Spuren hinterlassen hat gesagt…

Mitbringsel für Kaffeklatsch? :-)
Grüße von Brigitte

Katja Zimmermann hat gesagt…

Wirklich coole Idee.
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
LG katja

Jule hat gesagt…

Sehen wirklich schick aus!
Und passen zu dir!
Liebe Grüße
Jule

Sulevia hat gesagt…

**Grummel** hab ich doch grad so nen ganzen Berg von Omas Häkeldeckchen entsorgt.... zum Thema OT: ich hab grad ne 250 g Tafel...der einzige Grund für dieses Wort ;-) LG

hobina hat gesagt…

Wow, die sind wirklich toll geworden. Ich wusste gar nicht, dass das mit Speisestärke geht. Meine Oma hat das früher immer mit einer Zuckerlösung gemacht (aber das waren dann meist so kleine Henkelkörbchen, in denen dann der Würfelzucker auf die Kaffeetafel kam - da passte das mit der Zuckerlösung dazu).
Sei ganz lieb gegrüßt, Ina

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

Eine wunderbare Kombination!!!

Frau Mena hat gesagt…

Ein bisschen spät, aber wenn du so heimlich Geburtstag hast... :) Herzlichen Glückwunsch nachträglich!!!! Schönes Geschenk!

Viele Grüße,
Frau Mena.

Biene hat gesagt…

Liebe Susi,
danke für das tolle Tutorial!!!! Ich habe mich nämlich auch schon immer gefragt, wie man die Deckchen so fest bekommt.
Häkeltechnisch bin ich auch nicht gerade eine Leuchte, aber ich lerne immer von Projekt zu Projekt und da kriegt man dann langsam einen kleinen Einblick. Mit dem Nähen war das bei mir auch so, vor 3 Jahren habe ich noch gar nix gekonnt und ich lerne ja auch immer noch dazu.
Also ran an die Häkelnadeln! ;) Liebste Grüße
Biene