Freitag, 28. Juni 2013

FREUtag oder Warum ich beim Bügeln Gänsehaut bekomme

Hallöchen ihr Lieben!!
Ja, ihr habt richtig gelesen! Gestern hab ich beim Bügeln Gänsehaut bekommen! Sowas passiert ja normalerweise nicht so leicht. Vor allem wenn man, wie wir, ein Mega-Dampfbügeleisen hat. Da erspart man sich den Gang zur Sauna. Aber gestern war das anders!
Ich steh also am Bügeleisen und kämpfe mit der Bettwäsche (ich HASSE Bettwäsche bügeln!!), da kommt meine Mama rein  und drückt mir ein kleines Päckchen in die Hand. 
"Ahh, die Gurtbänder, die ich bestellt habe!" denke ich so bei mir und will das Päckchen schon auf den Nähtisch rüber werfen. 
Aus dem Augenwinkel les ich den Absender...

... wie? Das ist ja gar nicht von hier!

... Das ist ja von Luci!

*grübelgrübel* Was schickt mir denn mein lieber Online-Zwilling?

Bettwäsche vergessen, Schere geschnappt, Päckchen aufgeschnitten und zum Vorschein kam das hier:


"Mama schau, der Bär hod sich am Oosch weh da!" *kicher*
Dann hab ich die Karte gelesen und da kam die Gänsehautmit den dazugehörigen Tränchen in den Augen. Vor Freude und Rührung und überhaupt!! 

Luci hat beim Ausräumen der Schränke ihrer verstorbenen Oma, diese Spitzendeckchen entdeckt und mir vermacht, weil ich die doch so gerne mag und die sicher gut in die Bärenhöhle passen werden.






Sind die nicht traumhaft schön? So besondere Formen und Muster sieht man sehr selten. Die sind eine wahre Kostbarkeit.

Liebste Luci, ich werde die Deckchen in Ehren halten und ALLE werden in die Bärenhöhle einziehen. Ich hab schon beinahe für jedes ein Plätzchen im Kopf und ich hoffe sehr, dass du die Deckchen deiner Oma dann auch ganz bald besuchen kommst. ;o)

Vielen vielen Dank! Ich könnt noch immer platzen vor Freude! 

Wer sich heute noch über besondere Dinge freut, das seht ihr hier, bei Martinas FREUtag.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!!!

Bis bald
eure Susi


Donnerstag, 27. Juni 2013

RUMS # 26 - Halbzeit

Hallöchen ihr Lieben!
Wahnsinn!!! Ein halbes Jahr ist schon wieder vorbei und bereits zum 26. Mal können wir heute Dinge Rund UMS Weib präsentieren. Schöne Dinge, die wir nur und ausschließlich für uns selber genäht, gehäkelt, gestrickt, gekocht, gewerkelt haben. So viel hab ich noch nie für mich gemacht - nämlich wirklich 26 Dinge bisher. Vielen Dank, liebe Muddi für den tollen Antrieb Ansporn!! ;o)
Zur Halbzeit gibt's für mich nochmal ein Basic Tank Top von Frau Liebstes. Diesmal hab ich Unijersey in Petrol verwendet und mit aqua-farbigem Bündchen abgesetzt. Dazu gab's das tolle Freebie von Kirstens Stick-Challenge.
Diesmal hab ich mal verschiedene Möglichkeiten der Selbstfotografie getestet. Auf dem ersten Bild der Klassiker - vorm Spiegel!!
Version "Langer Arm"!
Und nochmal der Selbstauslöser!! Diesmal bin ich stehen geblieben, bis drei Fotos geschossen waren. Aber der Ausschuss ist - huiuiui ...
Und? Welche Version findet ihr am besten?
Hier nochmal das schöne Windrad aus der Nähe!!
Na, dann packen wir das Top mal rüber zu RUMS und zur Stick-Challenge.
Bis bald
eure Susi



Sonntag, 23. Juni 2013

Flohmarkt-Sonntag (und Samstag) # 3

Fundstück(e) der Woche

 
 
Hallöchen ihr Lieben!!
Das Wochenende war perfekt. Die Sonne schien, aber es war nicht zu warm! Perfekt um ewig über Flohmärkte zu schlendern. Das hab ich auch getan und zwar gleich zweimal. Schon wieder so eine Sucht! ;o)
Ich hab auch wieder ein paar wunderschöne Dinge gefunden.
 
 
Ein Weckbehälter aus Steingut, bemalt mit süßen Blümlis
 
 
Eine alte emaillierte Zinkwanne. Hach, ich seh sie schon bepflanzt auf der Veranda der Bärenhöhle stehen!! *seufz*
 
 
Ein Emaille-Milchtöpfchen in herrlichem hellblau MIT Deckel!!!
 
 
Isses nicht schöööööön????
 
 
 
 
Eine wunderschöne Gebäckzange, eine Zuckerwürfelzange und so an die zwanzig Mini-Kastenkuchenförmchen. Die wollte die Verkäuferin unbedingt alle auf einmal los werden. Für 3 Euro hab ich sie dann mitgenommen. Ein paar werde ich zum Backen verwenden, ein paar bekommt die Schnecke und in den Rest kann man sicher ganz wunderbar kleine Hauswürzchen einpflanzen.
 
 
Und - ihr habt es sicher schon geahnt - ein Schwung Häkeldeckchen. Sorry, das Foto ist etwas unglücklich! Da hab ich auch schon eine Idee was aus denen wird. Ihr dürft gespannt sein!!
 
Dann bin ich vor ein paar Wochen auf den wunderschönen Blog von Katja gestoßen. Und was seh ich da links oben in ihrem Shop-Schaufenster? Eine wunderschöne, alte Gebäckzange! (Ja, davon kann man auch zwei haben!)  Die musste ich haben. Und da sind auch noch die süßen Teeglashalter ins Körbchen gehüpft. Leider hab ich es verpeilt das Päckchen zu fotografieren. Alles war so liebevoll verpackt und sogar für die Schnecke hat Katja eine Kleinigkeit dazu getan. Hier auch nochmal vielen lieben Dank, ich hab mich riesig gefreut!!! Und die Schnecke natürlich auch!!
 
 
Wenn ihr noch mehr interessante, schöne, skurrile, bezaubernde usw. Fundstücke sehen wollt. Dann guckt doch mal hier bei Miriam vorbei.
 
Ich wünsche euch eine gute Nacht und einen schönen Wochenstart!!
 
Bis bald
eure Susi

Donnerstag, 20. Juni 2013

Endlich Sommer - RUMS # 25

Hallöchen ihr Lieben!
Er ist da! Der Sommer!!! Wow, mit dem hätt ich ja schon gar nicht mehr gerechnet! Das Wetter kann jetzt gerne die nächsten zwei Monate so bleiben - mindestens!!
Als die Temperaturen die letzten Tage dann aber die 30 Grad-Marke überschritten haben, bemerkte ich, dass ich kaum sommertaugliche Tops im Schrank hab. Wie passend, dass die liebe Frau Liebstes noch ganz fix ein tolles Sommertop-Ebook auf den Markt geworfen hat. Hier gibts sogar den Schnitt für Mamas und Mädels im Doppelpack. Aber da die Schnecke in ihrem jugendlichen Alter auch noch nackig im Garten rum rennen kann, hab ich ganz egoistisch erstmal nur eins für mich genäht. ;o)





Allerdings muss ich die Sache mit dem Selbstauslöser noch mal üben! 


Wer denkt auch drauf, dass der gleich drei Bilder nacheinander schießt! *hüstel*


Ich bin dann schon mal RUMSE gucken!! Höhö!!

Bis bald
eure
Susi

Montag, 17. Juni 2013

Indiiiaaaaaner

Servus!! ;o)
Endlich endlich endlich hab ich den wunderschönen Indianderstoff von Lillestoff angeschnitten. Entstanden ist daraus eine Lina für die Schnecke. Kombiniert hab ich die Indianer mit rotem Interlock. 



Fotografiert in der Abendsonne!! Dass die Knöpfchen etwas schief angenäht sind, überseht ihr einfach mal, ja?! Danke!! *hüstel*

Natürlich gibts auch Füllungsfotos. Lina passt der Schnecke echt gut. Ich hab zwar der Saumlänge nicht getraut und statt Säumen, ein Bündchen angenäht. Jetzt ists ausreichend lang um sicher den ganzen Sommer zu passen. ;o)


"Dreh dich doch mal um!"


"Halt! Hiergeblieben!"

.
.
.

"Wenn du dich fotografieren lässt, bekommst du ein Bonbon!"


Höhö, geht doch!!


"Jaja, ist ja schon gut! Nur noch eins..."


"Hurra! Jetzt gibts die Belohnung!"


Ab damit zu den Meitlisachen.

Bis bald
eure Susi

Donnerstag, 13. Juni 2013

Streifiges Shirt - RUMS # 24

Hallöchen ihr Lieben!!
Hach, was ist es schön! Es ist wieder Donnerstag und wir werden wieder angetrieben, mal etwas nur für uns zu machen!!! *FROI*
Mein heutiger RUMS ist das wunderschöne Shirt "Elaine" von Pattydoo. Als ich das Shirt bei Luci zum ersten Mal sah, war ich sofort begeistert von diesem raffinierten Schnitt! Also sofort gekauft und auch gleich genäht.
Ich hab dafür den Rest des Viskose-Jerseys von diesem Loop verwendet. Durch den Schnitt treffen sich die unregelmäßigen Streifen leider nicht genau an der Seite. Aber das fällt durch die "Raffung" gar nicht stark auf.



Das Shirt sitzt perfekt! Den Stoff für die nächste Elaine hab ich schon ausgewählt. ;o)

Und? Was habt ihr heute wieder tolles gerumst? Ich freu mich schon wieder auf meinen alldonnerstagabendlichen (was für ein Wort) RUMS-Bummel!

Bis bald
eure Susi

Freitag, 7. Juni 2013

FREUtag # 3

Hallöchen ihr Lieben!!!
Erst mal vielen vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem Spitzen-RUMS und für eure Glückwünsche zu meinem Geburtstag! Die letzte 2! ;o)
Wir haben gestern einen sehr gemütlichen Tag gehabt. Waren im Tierpark und abends schick essen. 

Nun kommen wir aber mal zum Wichtigsten!! Meinen Geschenken!! *höhö* Die haben nämlich absolute FREUtag-Qualitäten!! Ich krieg immer noch Herzklopfen, wenn ich die Dinge zum tausendsten Mal streichle und ansehe und mir vorstelle, wie dies oder jenes im Mega-RUMS aussehen wird. *seufz*




Von meinen Eltern hab ich ein paar wunderschöne Teile aus der aktuellen Porzellan-Kollektion von Green Gate bekommen. Dazu meine lang gewünschte Mynthe-Tortenplatte und das noch länger gewünschte Buch von Frl. Klein.


Von meiner Schwester hab ich dieses tolle Tablett  bekommen. Gefüllt mit der wohl genialsten Kaffeemühle, die ich je gesehen habe und zwei shabby-schicken Blumentöpfchen.



Ist die nicht ein Traum???


Stellt euch darin mal ein Vergissmeinnicht-Pflänzchen vor! *hachz*


Für die Schnecke war es auch ein FREUtag, als sie die Luftkissenfolie entdeckte, in der das Geschirr eingewickelt war. ;o)

Schon vor ein paar Wochen hab ich mir in Angelinas brandneuem, wunderschönen Onlineshop (endlich) ein Leinenschild gekauft. Der Spruch ist wie für mich gemacht. Denn wenn man es mal geschafft hat, nach dieser Weisheit zu leben, dann lebt es sich viel leichter und beschwingter. Und ich kann mit großer Freude von mir sagen, dass ich es inzwischen zu 90 % schaffe.


In diesem Sinne wünsche ich euch ein herrliches, sonniges Wochenende!!!

Bis bald
eure Susi


Donnerstag, 6. Juni 2013

Spitzen-RUMS mit kleinem Tutorial {RUMS # 23}

Hallöchen ihr Lieben!!
Diese Woche kann ich euch einen kleinen, aber sehr wirkungsvollen RUMS präsentieren. Wie man an meinem Header erkennen kann, mag ich diese kleinen Spitzen-Häkel-Deckchen sehr gerne. Da ich leider nicht fähig bin, mir solche Schätzchen selber zu häkeln, wühle ich gerne auf Flohmärkten danach. In einer Dekozeitschrift hab ich dann mal eine Anleitung gesehen, wie man aus solchen Deckchen Schüsselchen zaubern kann. Das hab ich ausprobiert und dabei für euch mitfotografiert.

 Man nehme: Spitzendeckchen, passende Schüsseln/Vasen, flüssige Wäschesteife, Maisstärke, Frischhaltefolie, eine Nadel und Haushaltsgummis (jaahaa, die fehlen auf dem Foto)
 

 Man mische ca. 50 g Maisstärke mit ca. 100 ml Wäschesteife
 
Zu einer ordentlichen Pampe verrühren 

Die Deckchen mit der Masse tränken, bis sie komplett durchnässt sind. Dann auswringen!

Über eine passende Schüssel eine Lage Folie legen, Deckchen drüber und schön glatt streichen. Darüber nochmal eine Lage Folie und mit Haushaltsgummis  festspannen. Mit einer Nadel viele Löcher in die obere Folienschicht pieksen. 

Dann bei 50 Grad im Ofen trocknen lassen. Ich hab dann später bemerkt, dass es mit Umluft am schnellsten geht. Gegen Ende hab ich dann die obere Schicht Folie abgenommen, so trocknen die Deckchen schneller aus.
 
Abwarten und Tee trinken Schokolade essen und neue Ideen sammeln! ;o)
 
OT: Findet ihr dieses Wörtchen auf Schokiverpackung nicht auch völlig sinnlos und überflüssig?? 

Feddisch!!  

 Schick, oder??
 

 
Diese hübschen Häkel-Cupcakes hab ich bei RUMS # 19 entdeckt und mich sofort verliebt. Zum Glück war Anja (Inselprinzessin) bereit, mir ein paar ihrer Schmuckstücke zu verkaufen.
Vielen Dank nochmal liebe Anja, ich bin echt verliebt in die kleinen, kalorienfreien, süßen Teilchen!!
Ein Beweis, dass man bei RUMS nicht nur tolle Inspirationen zum Nachmachen bekommt. Sondern auch nette Kontakte knüpfen kann, wo man sich was Schickes für sich selbst kaufen kann!!
Hier noch mal ein DANKE an die Muddi!! Du hast mit RUMS das Bloggerleben echt bereichert!!
 
 
Und? Was habt ihr heute so gerumst?
Ich bin gespannt und hab meinen Notizblock schon gezückt. ;o)
 
Bis bald
eure Susi