Donnerstag, 29. August 2013

Letizia die Erste - RUMS # 35

Hallo ihr Lieben!
Endlich endlich hab ich mir mal wieder eine neue Tasche genäht. Die letzte ist ja schon eeeeeewig her!! (klick)
Bisher sind meine Taschen auch immer sehr groß ausgefallen. Klar, mit Schnecke müssen ja auch meist unendlich viele Dinge mitgeschleppt werden. In letzter Zeit fiel mir aber auf, dass ich gar keine ordentliche Tasche mehr habe, wenn ich mal allein unterwegs bin und es reicht Handy und Geldbeutel verstauen zu können. 
Ach wie gut, dass ich schon vor langem das Ebook für die wunderschöne Lederhandtasche Letizia gekauft hab. Der geneigte Leser wird bemerken, dass ich eine große Vorliebe für die Ebooks von Julia (Lillesol und Pelle) habe. Die Schnitte sind aber echt allesamt super verständlich erklärt und das Ergebnis macht immer was her.
Zurück zur Tasche! Auch das benötigte Leder hab ich schon länger zu Hause. Grau und somit neutral sollte sie werden. Für den Innenstoff schwebte mir irgendwas mit einem zarten gelb vor. Und letztens im hiesigen Stoffgeschäft fiel mir dann genau DER Stoff in die Hände. Das muss gleich genutzt werden, wenn es jetzt die Stöffchen von Frau HHL auch hier auf dem Land gibt.
Und das ist nun das Ergebnis:



Auf die grandiose Idee mit dem Drehverschluss brachte mich ein RUMS von letzter Woche. Genauer gesagt die wunderschöne Beach Bag von Klakline. Vielen Dank für die tolle Inspiration!!


Dawanda sei Dank kam das gute Stück am Dienstag hier an und konnte direkt eingebaut werden. Ging total easy und macht echt was her!!


Wieder die tollen D-Ringe von Bloor-West.


Innen mit schicken gelb-grauen Blümchen und einer Reißverschlusstasche.




Ich bin echt begeistert wie gut meine Maschine mit dem Leder zurecht kommt. An den zwei geschrotteten Nadeln hatte sie zumindest keine Schuld. *hüstel*

Jetzt kann ich auf die Piste gehen und mein schickes Täschchen ausführen!! ;o)

Nun bin ich aber schon wieder mächtig gespannt, was ihr diese Woche so gerumst habt!!

Bis bald
eure Susi

Sonntag, 25. August 2013

Utensilo-Parade

Hallo ihr Lieben!!
Nach langer Zeit hab ich endlich mal wieder ein paar Utensilos genäht. Ich mag die Dinger total gerne. Geht irre schnell und ist immer ein praktisches Geschenk/Mitbringsel.



Diese beiden hat eine Freundin zum Geburtstag bekommen. Gewünscht war ein Brotkörbchen in grün-blau-türkis. Da hab ich doch beim letzten Möbelschweden-Besuch genau die passende Stoffkombi mitgenommen. Außen normaler Stoff, innen Wachstuch.
Nachdem das erste etwas groß geraten ist, hab ich ihr noch ein zweites, kleineres genäht. So hat sie jetzt eins für mehr und eins für weniger Gäste. ;o)


Das hier war auch ein Geburtstagsgeschenk für sehr gute Freunde. Auch hier sind beide Stoffe vom Möbelschweden. Hach, langsam neigt sich meine geliebte Wachstuch-Punkte-Tischdecke dem Ende zu. *schnief*



Ich wünsch euch einen schönen Rest-Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!!

Bis bald
eure Susi

Donnerstag, 22. August 2013

Rock-RUMS die zweite {RUMS # 34}

Hallo ihr Lieben!!!
Die Wochen rasen nur so dahin und schon wieder ist RUMS-Tag!
Da der Sommer ja noch ein bisschen bleiben will, hab ich mir noch einen Langeneß-Rock genäht. Eigentlich wollte ich diesmal die Version mit dem Saumstreifen nähen. Aber als ich den Rock dann VOR anbringen des Saumstreifens anprobiert hab, fand ich ihn perfekt so wie er war. 


Diesmal hab ich gestreiften Jeansstoff mit leichtem Stretchanteil vernäht. Um einiges kürzer ist er auch, als mein erster Rock. Klar, denn eigentlich sollte da ja noch der Saumstreifen ran. Aber ich finds gar nicht so schlecht. Im Grunde mag ich zwar meine vernarbten Knie lieber verstecken, allerdings ist das schon noch leichter und luftiger.


Und der Hintergedanke war auch, dass man bei der Länge auch gut ne Leggings drunter tragen kann. Somit wird der Rock auch herbst- und wintertauglich!!



Und was es da drüben zu sehen gibt, zeig ich euch in zwei-drei Wochen!!! ;o)

Nun bin ich schon sehr gespannt was ihr heute wieder so gerumst habt!

Bis bald
eure Susi

Dienstag, 20. August 2013

Turnbeutel für den KiGa-Start

Hallo ihr Lieben!!
So, da wär wieder ein Punkt auf der KiGa-Start-To-Do-Liste abgehakt!! Der Turnbeutel!!



Stöffchen passend zur Kindergarten-Lisbeth.


Dazu ein Paar schicker, kleiner Flipflop-Velours.


Und einem Bändermix aus der Restekiste. Festgenäht mit einem Mix aus verschiedenen Stichen.
 Das mittlere ist ein Reflektorband!! Ihr habt sicher schon bemerkt, dass ich total auf diese Reflektorsachen stehe!! *hüstel*


Auf der Rückseite befinden sich noch mal einige Paar Flipflops, noch ein Streifen Reflektorband und ein kleines Farbenmix-Rehlein.


Innen aus rot-weißem Punktestoff.


Stoffe: Außenstoff vom Möbelschweden, Innenstoff von hier
Velours und Bänder aus der Sammlung verschiedener Einkäufe. ;o)

Jetzt fehlt eigentlich nur noch das Outfit für den ersten Tag. Schnitt liegt schon bereit!!

Der Beutel wandert jetzt erstmal zu den Meitlisachen und zum Creadienstag.

Bis bald
eure Susi

Montag, 19. August 2013

Fundstück der Woche - das letzte erstmal

Huhu ihr Lieben!!
Gestern war ich auf einem gigantomatischen Flohmarkt. Laut Inserat einer der größten in Bayern und der war echt wirklich riesig. Vor allem wurden auch wirklich hauptsächlich schicke alte Sachen verkauft. Die Grusch-ich-hab-mal-aussortiert-Stände waren sehr wenig. 
Es gab irre viele schicke Möbelstücke an denen ich nur sehr schwer vorbei gehen konnte. Aber die Vernunft sagt halt, dass es Blödsinn ist, jetzt was zu kaufen, wo ich noch nicht mal weiß, ob ich in einem Jahr einen schönen Platz dafür habe. Daher hab ich beschlossen, dass es nun für heuer mal gut ist mit der Flohmarkterei. Ich hab wirklich einige wunderschöne Dinge ergattert, wie z.B. den Stuhl und den Spiegel oder das Silberbesteck. Das waren wirkliche Glücksgriffe! 
Aber jetzt leg ich mal eine Flohmarkt-Pause ein und bau erstmal die Bärenhöhle und wenn es dann nächstes Jahr ans Einrichten geht, dann wird wieder geflohmarktet.
Pssst, mit viel Glück kommt am kommenden Samstag der Bagger!!! *kreischfreuhüpfspring*

Zurück zum Anfang! Gestern hab ich nochmal die Angel nach hübschen Sachen ausgeworfen!! Und zwei mal hab ich auch etwas an Land gezogen.


Einen kleinen Hocker und eine himmelblaue Emaille-Guglhupfform.


Der Hocker ist wohl irgendwann mal in einem leichten mintgrün gestrichen worden. Die Patina ist wundervoll. Der darf so bleiben wie er ist. ♥



Die Form ist in einer Farbe die man nicht mehr soooo oft zu sehen bekommt. Sie hat einen kleinen Ring zum Aufhängen und wird wohl mal mein Küchenregal schmücken.



An einem Stand bin ich lange gestanden und hab alles genau angeschaut. Die hatten teilweise extrem alte Dinge. Ein uralter Eisenschlitten zum Beispiel. Besonders ins Auge stach mir da aber eine Schneiderpuppe, die aus Holz geflochten war. Der Figur der Dame nach war sie wirklich alt, Wespentaille und so. Ich traute mich gar nicht fragen, aber der Verkäufer sprach mich direkt an. Die Puppe ist auf dem 18. Jahrhundert und sollte 1200 Euro kosten. Huch!! Da reichte mir dann einfach das kurze Anschauen aus! ;o)

Mehr Fundstücke findet ihr wie jede Woche bei Miriam.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!!

Bis bald
eure Susi

Freitag, 16. August 2013

FREUtag mit roten Bäckchen

Hallo ihr Lieben!!
Erstmal möchte ich mich ganz herzlich für die vielen vielen lieben Kommentare zu meinem Ordnungs-RUMS bedanken. Ich bin immer noch etwas sprachlos, dass ein bissl Aufräumen solche Begeisterung auslöst. Das Foto mit der Unordnung war wohl wirklich heftig. ;o)

Heute ist ja wieder Frei - ähhh FREUtag und da muss ich euch was erzählen, dass mir wirklich eine Riesen Freude und leicht rote Bäckchen beschert hat. Ihr könnt euch doch sicher noch an die Lisbeth erinnern, die ich meiner besten Freundin zur Geburt ihrer kleinen Maus geschenkt hab?! Die Tante meiner Freundin ist gelernte Näherin und sie ist sowas von begeistert von der Tasche und überhaupt von meinen genähten Dingen. Sie war so voller Lob, dass ich direkt rot anlief. Und jetzt kommt das Beste! Letztens überreicht mir meine Freundin eine ganze Tüte voll mit bunten Garnrollen! Ein Geschenk ihrer Tante an mich, weil sie eben so begeistert ist von meinen Sachen!!!


Ist das nicht großartig?? Ich bin immer noch ganz platt vor Freude!! So viele schöne Farben! Die kann ich guuuuuut gebrauchen!!!

Nochmal vielen Dank liebe R.!!!! 

Und? Über was freut ihr euch heute??

Bis bald
eure Susi

Donnerstag, 15. August 2013

Ordnungs-RUMS {# 33}

Hallo ihr Lieben!!
Sommer, Sonne, Sonnenschein!! 
Zeitschriften schmökern im Schatten mit Holunderschorle, Eis essen, im Pool plantschen!!
Das war so der grobe Inhalt der letzten Wochen!! Einfach herrlich!! 

Aaaber, ein anderes Eck hatte darunter etwas zu leiden!




Im Wohnzimmer, insbesondere auf dem Schreibtisch sah es aus wie Sau!! Daher hab ich mich diese Woche für einen Ordnungs-RUMS entschieden. Wenn man nämlich in sämtlichen Stapel verzweifelt nach dem Angebot für die Fenster sucht, um eine Stunde später herauszufinden, dass man ausgerechnet DAS Angebot doch zufällig schon eingeordnet hat, dann muss man da mal ganz allein für sich selber Ordnung reinbringen. ;o)



So gefällt mir das schon wieder viiiiieeeel besser!!!! Da ich aber nicht weiß, ob der Muddi nur aufräumen für einen RUMS reicht, hab ich mir noch eine Kleinigkeit genäht. Seht ihr's schon auf dem Bild oben??




Ein neues Kuschelkissen aus blauer Lieblingsrosalie mit Herz von hier und einer süßen, weißen Minibommelborte.
Blöderweise hatten die letztens beim Möbelschweden nur kleine Inlets mit Muster drauf und das sieht man etwas durch. *hmpf*  Vielleicht bekomm ich beim nächsten Besuch wieder einfarbige, dann wechsle ich das noch aus.

So und nun bin ich mal kuscheln.


Einen schönen rumsigen Donnerstag wünsch ich euch und


Bis bald
eure Susi

Dienstag, 13. August 2013

Tischläufer und Kissen

Hallo ihr Lieben!!
Gestern hatte meine beste Freundin ihren 30. Geburtstag. Lange hab ich überlegt, was ich ihr wohl schenken könnte. Bis mir wieder einfiel, dass sie zu ihrem Brotkörbchen ja einen passenden Tischläufter wollte. Dazu hab ich ihr noch zwei kleine Kissen für die Bank am Esstisch genäht.



Alle drei Stöffchen vom Brotkörbchen hab ich gemixt und mit einer passenden grünen Spitzenborte eingefasst. Der Läufer ist wendbar. Die Rückseite ist komplett aus dem grünen Stoff. Hab ich leider vergessen zu fotografieren. Zwischen den beiden Seiten hab ich ein dünnes Volumenvlies mitgefasst. So ist der Läufer nicht so labberig und bleibt in Form.




Ein Kissen mit grün und altrosa Stoff, dazu wieder die grüne Spitze.


Das andere Kissen komplett aus dem zarten, weißen Blümchenstoff, eingefasst mit einer weißen Spitzenborte.
Bei beiden Kissen hab ich hinten einen einfachen Hotelverschluss gemacht.

So und nu wandern die drei Sachen rüber zum Creadienstag.

Bis bald
eure Susi

Montag, 12. August 2013

Fundstück der Woche

Hallo ihr Lieben!!
Haaach, endlich hab ich es mal wieder auf einen Flohmarkt geschafft. Die letzten Wochen war es schlicht zu heiß dafür. Wenn das Thermometer Vormittag schon über 30° anzeigt, dann vergeht selbst mir die Lust auf Stöbern.
Aber gestern haben wir uns dafür umso länger aufgehalten. Und ein paar Schätzchen haben die Schnecke und ich auch heim getragen.


Sieht der nicht aus wie ein verwunschener Prinzessinnenspiegel?? Wie ihr euch vielleicht denken könnt, wird der seine Farbe aber nicht behalten. ;o)


Der Griff der Minischublade ist einfach bezaubernd!!


Ich hab mir eine alte Nähmaschine gekauft!! Hihi!! Goldig, nech?


Ihr Geheimnis versteckt sich unten drunter!! Der Spitzer funktioniert aber nicht mehr. Aber egal, ein schickes Dekostück ist sie allemal!! 

Den größten Abstauber hat diesmal allerdings die Schnecke gemacht!!


In solchen Stühlen verweilt sie beim Möbelschweden immer eeeeewig. Mir waren die aber in neu ehrlich gesagt zu teuer. Und gestern stand da einer vor einem Stand einer jungen Frau. Für weniger als den halben Neupreis konnten wir ihn mitnehmen. Schneckenglück pur!!
Die kurze Hose, welche die Schnecke da trägt ist übrigens auch ein Fundstück. Hat meine Mama letztens im Keller ausgegraben. Die ist noch von mir und passt meiner Süßen perfekt!!


Und wech!!! *kicher*


Die erste aufgeblühte Aster hab ich gestern auch entdeckt. Ich hoffe aber, dass sich der Herbst sonst noch etwas Zeit lässt!!!! 

Mehr Fundstücke findet ihr wie immer bei Miriam.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche!!!

Bis bald
eure Susi

Samstag, 10. August 2013

Aufgepepptes Sonnensegel

Hallo ihr Lieben!!
Erst mal vielen vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem Träger-Verstecker-RUMS. Ich freu mich immer tierisch über jeden einzelnen!!!

Heute hab ich eine kleine, aber feine Kleinigkeit für euch. Meine allerliebste Ösi-Freundin (sorry Süße, den Spitznamen hast du jetzt blogtechnisch weg) hat sich ein suuuuuperlangweiliges Sonnensegel gekauft. Das geht ja mal gar nicht. Als sie letztens ihre Wickeltasche abgeholt hat, haben wir getüftelt wie man das gute Stück aufpeppen könnte.

Das ist das Ergebnis:






Nochmal der schönen Spruchspirale und ein Bild von dem schönen Stoffrapport. 
So sieht das doch gleich viel besser aus! Oder was meint ihr??

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!!!

Bis bald
eure Susi