Sonntag, 12. Januar 2014

Gute Vorsätze {Short Stories # 1}

Hallo ihr Lieben!!
Was hab ich mich gefreut, als Bine und Andrea Ende letzten Jahres verkündet haben, dass sie dieses Jahr eine neue Aktion starten wollen. "Short Stories" - kurze Geschichten aus dem Leben, über das Leben, über alles mögliche. Mit oder ohne Fotos - egal! Einfach mal mehr Text und vielleicht tiefsinnigere Gedanken zu den einzelnen Themen, was mit Worten besser möglich ist, als nur mit Bildern.
Das erste Thema des Jahres lautet "Gute Vorsätze"! Wer hat sie nicht? Das neue Jahr startet man ja immer voller Elan und Vorfreude auf das was kommen mag. Und wenn es nur der Vorsatz ist, sich keine Vorsätze zu machen. ;o)
Natürlich hab auch ich einen guten Vorsatz für dieses Jahr. Es begann mit dem Klassiker aller guten Vorsätze - Abnehmen. Ich erzähl euch nicht wie viele Jahre ich mir das bereits erfolglos vorgenommen habe.
Aber im Laufe der letzten beiden Wochen wurde da mehr draus. Es soll Ende des Jahres nicht nur die Waage weniger anzeigen, ich will mich auch so wieder fitter und gesünder fühlen, bzw. es sein. Seit über einem Jahr bin ich ständig am kränkeln. Kaum bekomm ich einmal kalte Füße, weiß ich genau, dass ich spätestens in zwei Tagen die ganze Batterie an Erkältungsmitteln wieder rauskramen darf. Dazu kommen Nacken- und Kreuzschmerzen, die laut meinem Arzt nicht nur an mangelnder Bewegung und zuviel Schreibtischarbeit liegen. Mir fehlt die Erdung und die Fähigkeit die Dinge wieder mehr mit dem Herzen, statt mit dem Kopf zu sehen. Das heißt auch, dass ich meinen Fokus wieder mehr aufs Hier und Jetzt richten muss und nicht auf  das was in ein paar Monaten oder Jahren ist oder auch nicht ist.
Gesündere Ernährung, mehr Bewegung und ein bisschen hausgemachte Wellness sollen meinen Alltag entspannter machen und mich wieder gesünder. Das ist mein guter Vorsatz für 2014. 
Ich hab schon angefangen und mir z.B. heute abend ein schönes Bad gegönnt und nebenbei endlich wieder in einem guten Buch weiter gelesen.


War super entspannend! Allerdings ist das Buch so gut (und so wahr) dass ich erst kurz vor Einsetzen des Schwimmhautwachstums aus der Wanne raus stieg. ;o)

Nun mache ich gleich weiter und kuschel mich auf die Couch!! 

Mehr gute Vorsätze findet ihr hier oder hier

Bis bald
eure Susi

Kommentare:

Mademoiselle Pfingstspatz... hat gesagt…

Das hört sich ziemlich gut an! Über sowas müsste ich mir unbedingt auch mal Gedanken machen *ööööhöööö*

Liebe Grüße!

Marina

weissrausch hat gesagt…

Gumo liebe Susi, das klingt nicht nur gut, es sieht auch sehr gut aus!
Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünscht dir Katja

Luci hat gesagt…

Ich glaub, das Buch brauch ich auch noch dieses Jahr *gg*
Und (mal wieder) haben wir, was die Vorsätze angeht, Zwillings-Power!! Tschakka!

Alles Liebe
Luci

momentewiese.com hat gesagt…

Hallo Susi,
diesen Vorsatz kenne ich nur allzu gut :)
Aber dieses Jahr - ich bin mir (mal wieder) ganz sicher, wirds klappen. Bei dir hoffentlich auch! Und dass wir nicht vergessen dürfen, immer mal was für unseren Stressabbau zu tun, da stimme ich dir voll zu!!!

Eine sehr schöne Seite, übrigens :)

Viel Erfolg!
Liebe Grüße,
Katja

Steffi hat gesagt…

Hallo Susi,
deine Vorsätze finde ich super!
Drück dir die Daumen, das Du sie nicht vergisst ;o)
Der Buchtitel klingt klasse!!
liebe Grüße
Steffi

Bine {waseigenes} hat gesagt…

Ach herje... das sind auch so unausgesprochene Vorsätze für ich. Wat mut dat mut, ne`?
Ich werde es nicht übertreiben, aber hin und wieder darauf besinnen, dass es gut tut, gesund zu essen, sich zu bewegen und sich auch mal was Schönes zu gönnen-> baden.
Danke für Deinen Artikel zu unseren #Shortstories.
LG Bine