Montag, 11. August 2014

Indianischer Volltreffer

Hallo ihr Lieben!
Wie stehen eure Kids eigentlich zu den selbstgenähten Klamotten? Freuen sie sich über jedes Teil wie Bolle? Sind sie kritisch und mögen ein T-Shirt o.ä. auch mal gar nicht? 
Bei der Schnecke ist es so, dass sie sich grundsätzlich über jedes Teil freut. Aber nach der letzten Tunika hab ich bemerkt, dass ich mir mal was neues einfallen lassen muss. Ihre Geburtstagsbluse war ja schon DER Hit, aber mit dem Stück das ich euch heute zeige, hab ich einen absoluten Volltreffer gelandet. Einfach aber äußerst wirkungsvoll!! Die Schnecke hat ja schon vor einigen Wochen bedauert, dass ihr geliebtes Indianer-Shirt langsam zu klein wird. Wie gut, dass ich von dem Stoff noch was auf Reserve hatte und wie gut, dass ich vor einigen Wochen auf einem Blog (ich weiß leider nicht mehr auf welchem, wer seine Idee wiedererkennt bitte melden!) DIE Idee für ein neues Shirt gesehen hab. 


Als Grundlage für das Top hab ich den Schnitt Herbstkombi von Lillesol und Pelle verwendet. Rockteil und Ärmel weggelassen und das Top um 10 cm verlängert. Diese 10 cm hab ich dann gleichmäßig eingeschnitten. Einmal kurz dran gezogen und schon kringeln sich die Fransen schön ein.


Bei so viel Freude brauchte es diesmal auch keinerlei Überredungskünste für ein Foto-Shooting!! Daher heute mal wieder eine kleine Bilderflut. 





Wir kommen nun eindeutig in das "Drehkleidchen-Alter"!! *kicher*





Und hüpfen kann man damit auch ganz toll!!!





Kurz verschnaufen...


... und weitergehts!!
Abends beim Umziehen wurde mir dann bekannt gegeben zu welchen Gelegenheiten sie ihr Indianerkleid unbedingt anziehen muss, damit alle Leute das auch sehen und bewundern können.
Hach, das freut das nähende Mamaherz!! ♥

Nun ab damit zur Meitlisache und zu My Kid Wears.

Bis bald
eure Susi

Kommentare:

Paula hat gesagt…

Ui, das sieht so toll aus. Die süße Schnecke, das hat sie doch gestern beim skypen auch angehabt?
Tolle Idee, die merk ich mir. Hier ist die kleine Liese im Piraten-, die große im Prinzessinnenfieber. Vielleicht kommen die Indianer ja auch noch.

Sehr schön, echt.
Ganz liebe Grüße
Paula

Liebhaberstücke hat gesagt…

Liebe Susi,
ich kann da leider nicht so punkten...
Wir haben zwei Jungs und der Große mit fast 14 Jahren steht da leider nicht mehr so drauf. Ich finde es herrlich, was Du für tolle Dinge nähst.
Glg Christiane

mialoma hat gesagt…

Ein tolles Kleid und der untere Abschluss ist suuuuper!
Sei lieb gegrüßt,Christin

KaroLiebe.de hat gesagt…

wow wie süß das aussieht und das Kleidchen steht ihr ausgezeichnet. Das muss das Mamaherz erfreuen.

Liebe Grüße
Irmgard

Steffi hat gesagt…

Hallo liebe Susi,
das Indianershirt finde ich richtig super! Vor allem mit den Fransen unten, eine prima Idee, das passt so schön zum Thema.
Meine Tochter lässt sich sehr gerne benähen. Sie ist jetzt 7 Jahre und bei ihren Klamotten sehr wählerisch und sie bekommt total gerne neue Klamotten ;o). Mein Sohn ist schon 12 Jahre und hat sich neulich beschwert, das ich für ihn nie was nähe. So habe ich ihm ein unifarbenes T-Shirt genäht in der Lieblingsfarbe. Das fand er dann auch super.
liebe Grüße
Steffi