Dienstag, 28. Januar 2014

Fuchsiges Kleid

Hallo ihr Lieben!!
Nach dem Raglanshirt letzte Woche, musste ich der Schnecke gleich noch ein Teilchen mit den süßen Füchsen nähen. Diesmal hab ich endlich mal das Herbstkombi-Kleid von Lillesol und Pelle gezaubert. Damit sich der Aufwand lohnt und die Schnecke das Kleid lange tragen kann, hab ich gleich mal Größe 110 ausgedruckt. Es ist nicht so groß wie ich erwartet hätte. Wer hat dem Kind erlaubt so schnell zu wachsen? *heulschniefmotz*  Aber trotzdem hoffe ich, dass es auch im Herbst noch passt.















Schnitt: hier
Stickdatei: hier

Und nun darf sich das Kleidchen unter die vielen schönen Dinge des Creadienstags mischen und natürlich auch zur Meitlisache.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

Bis bald
eure Susi

Donnerstag, 23. Januar 2014

Süße Füchschen für die Schnecke {Foxy Love}

Hallo ihr Lieben!!
Endlich endlich kann ich den Teaser von hier auflösen. Einige von euch werden sie schon entdeckt haben. Die neue Stickdatei von Kuschelsterndal.  Foxy Love! Das sind süße kleine Füchse für Jungs und Mädels. Als Appli, ausgestickt, Buttons, Banner - alles dabei was das Stickherz begehrt!

Eine kleine Vorgeschichte muss ich euch noch erzählen, bevor ihr Bilder gucken dürft. Ein typischer Fall von "Die Welt ist klein". So marschierte ich im Dezember letzten Jahres gemütlich über unseren hiesigen, kleinen Nikolausmarkt und plötzlich - WUMM - sprang mir von einem Stand ein Logo ins Auge, dass ich bei meinen Blogrunden schon einige Male gesehen hatte. Ich hab Frau Kuschelsterndal direkt angesprochen, weil ichs sooo cool fand, dass ich ihren Blog aus dem WWW kenne und schon öfter da vorbei geschaut hab und plötzlich findet man raus, dass man nur wenige Kilometer auseinander wohnt. Nach ein bissl Email-Geschreibsel durfte ich dann sogar gleich in ihr Probestick-Team für die Foxys. Wie schöööön!!! Danke dir für dein Vertrauen!!

So, genug gelabert, jetzt gibts Bilder vom ersten Foxy-Streich!!



Entstanden ist ein Raglanshirt nach dem Twin-Ebook von Frau Liebstes, genäht aus HHL-Streicheljersey.



Diesem Blick kann man einfach nicht widerstehen!!


Auf der Rückseite noch ein Button und ein  "Foxy Girl"-Banner.








Die Schnecke hat das Shirt heute direkt in den Kindergarten ausgeführt.






Das Lachfoto ist inzwischen schon obligatorisch!! ;o)

Die Foxy-Love-Datei bekommt ihr ab sofort hier.

Und das Shirt schick ich noch schnell rüber zur Meitlisache.

Bis bald
eure Susi

Mittwoch, 22. Januar 2014

12tel Blick {Januar 2014}

Hallo ihr Lieben!!
Letztes Jahr hab ich es nicht geschafft, bei Tabeas 12tel Blick mitzumachen. Daher freu ich mich sehr, dass sie diese tolle Aktion dieses Jahr fortführt. Ich hab mich auch recht schnell für einen Blickwinkel entschieden. Momentan sieht dieser noch etwas - naja - unordentlich aus. Aber das wird sich im Laufe des Jahres sicher ändern.


Ok, ich konnte mich nicht entscheiden und daher gibt es zwei Ausblicke.
Oben seht ihr den Blick von der Esszimmertür Richtung Terrasse.
Momentan sind grad die Heizungsbauer am installieren. Deshalb steht da mächtig viel Zeug rum, was alles verbaut werden muss.

Unten dann der Blick rückwärts. Von der Terrassentür Richtung Gangtür/Kamin. Links im Bild ein Stück Heizungsbauer. Auf den werdet ihr allerdings bei den nächsten 11 Bildern verzichten müssen. *gacker*



Das sind zwar grad im Moment nicht die typischen, idyllischen Ausblicke wie bei den anderen. Aber hierfür schlägt mein Herz und da gibt es im Laufe dieses Jahres einige gewaltige Veränderungen zu sehen.

Vielen Dank fürs Gucken und Tabea, vielen Dank für diese tolle Aktion!!

Bis bald
eure Susi

Freitag, 17. Januar 2014

Für alle Stickisüchtigen

Hallo ihr Lieben!!
Bevor es ins Wochenende geht möchte ich euch mal wieder einen kleinen Teaser da lassen. Da kommt was ganz tolles neues für die Stickisüchtigen unter uns. Für Jungs und Mädels! Also ich bin jetzt schon verliebt und ich wette euch wirds ebenso gehen. Ein bisschen müsst ihr euch noch gedulden!!


Stay tuned!!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!!

Bis bald
eure Susi

Dienstag, 14. Januar 2014

Zum 3. Geburtstag

Hallo ihr Lieben!!
Vergangenen Samstag wurde meine Nichte auch schon drei Jahre alt. Und wie es sich für eine nähende Tante gehört, gab es Klamöttchen. In groß und klein!! ;o)


Nichti ist momentan ganz vernarrt in Minnie Mouse. Also hab ich nach einer solchen Stickdatei gesucht und bin hier fündig geworden. 


Hier hab ich zum ersten Mal Avalon verwendet und bin begeistert. Damit hätte ich auch direkt aufs Shirt sticken können. Hat sich nichts verzogen, trotz sehr hocher Stichdichte.


Hinten drauf die "3"! Unterlegt mit dem Lieblingsglitzi-Sweat. Jaaaa, mit dem muss man sparsam umgehen. *höhö*



Dann gabs natürlich auch noch einen Schwung Puppenkleidung. Wo ich grad so im Pfriemel-Flow bin!



Und die Puppenwindel durften natürlich auch nicht fehlen.



Heute bin ich mal etwas schreibfaul. Wer mehr wissen will, fragt mich einfach!!

Mehr kreative Sachen findet ihr heute beim Creadienstag und viele viele Dinge für Mädels bei der Meitlisache.

Bis bald
eure Susi

Sonntag, 12. Januar 2014

Gute Vorsätze {Short Stories # 1}

Hallo ihr Lieben!!
Was hab ich mich gefreut, als Bine und Andrea Ende letzten Jahres verkündet haben, dass sie dieses Jahr eine neue Aktion starten wollen. "Short Stories" - kurze Geschichten aus dem Leben, über das Leben, über alles mögliche. Mit oder ohne Fotos - egal! Einfach mal mehr Text und vielleicht tiefsinnigere Gedanken zu den einzelnen Themen, was mit Worten besser möglich ist, als nur mit Bildern.
Das erste Thema des Jahres lautet "Gute Vorsätze"! Wer hat sie nicht? Das neue Jahr startet man ja immer voller Elan und Vorfreude auf das was kommen mag. Und wenn es nur der Vorsatz ist, sich keine Vorsätze zu machen. ;o)
Natürlich hab auch ich einen guten Vorsatz für dieses Jahr. Es begann mit dem Klassiker aller guten Vorsätze - Abnehmen. Ich erzähl euch nicht wie viele Jahre ich mir das bereits erfolglos vorgenommen habe.
Aber im Laufe der letzten beiden Wochen wurde da mehr draus. Es soll Ende des Jahres nicht nur die Waage weniger anzeigen, ich will mich auch so wieder fitter und gesünder fühlen, bzw. es sein. Seit über einem Jahr bin ich ständig am kränkeln. Kaum bekomm ich einmal kalte Füße, weiß ich genau, dass ich spätestens in zwei Tagen die ganze Batterie an Erkältungsmitteln wieder rauskramen darf. Dazu kommen Nacken- und Kreuzschmerzen, die laut meinem Arzt nicht nur an mangelnder Bewegung und zuviel Schreibtischarbeit liegen. Mir fehlt die Erdung und die Fähigkeit die Dinge wieder mehr mit dem Herzen, statt mit dem Kopf zu sehen. Das heißt auch, dass ich meinen Fokus wieder mehr aufs Hier und Jetzt richten muss und nicht auf  das was in ein paar Monaten oder Jahren ist oder auch nicht ist.
Gesündere Ernährung, mehr Bewegung und ein bisschen hausgemachte Wellness sollen meinen Alltag entspannter machen und mich wieder gesünder. Das ist mein guter Vorsatz für 2014. 
Ich hab schon angefangen und mir z.B. heute abend ein schönes Bad gegönnt und nebenbei endlich wieder in einem guten Buch weiter gelesen.


War super entspannend! Allerdings ist das Buch so gut (und so wahr) dass ich erst kurz vor Einsetzen des Schwimmhautwachstums aus der Wanne raus stieg. ;o)

Nun mache ich gleich weiter und kuschel mich auf die Couch!! 

Mehr gute Vorsätze findet ihr hier oder hier

Bis bald
eure Susi

Dienstag, 7. Januar 2014

Apfel-Lou

Hallo ihr Lieben!!
Das Ebook Lou hab ich letztes Jahr kurz nach Erscheinen gekauft. Unbedingt sollte meine Schnecke so einen schicken Long-Hoodie haben. Allerdings vergingen nun doch einige Monate bis ich es geschafft hab ihn fertig zu stellen. Nun bin ich aber total verliebt in das Teilchen und die Schnecke auch. Da müsst ihr mal wieder eine kleine Bilderflut über euch ergehen lassen.


Der Sweat Simply Apples von Frau HHL  (gekauft hier) ist einfach gigantisch. So kuschlig und die Farben sind genial. 


Ich hab ein bisschen lila Sweat von Stoff und Stil dazu kombiniert, Ringelbündchen und rosa Jersey für die Kapuze und die Seitentaschen.


Die asymmetrische Kapuze gefällt mir irre gut.


Blöd nur, wenn man sich Kordelstopper aussucht, dessen Löcher für die gekaufte Kordel eigentlich viel zu klein sind. Aber mit Hilfe von Feuerzeug, Stopfnadel und Zange hab ich die beiden doch noch vereint. ;o)






Als Verstärkung für die Ösen hab ich Fitzelchen vom Lieblings-Glitzi-Sweat verwendet.
  (Gewinke an Muddi und Luci)




Bei der Kapuzennaht und den seitlichen Einsätzen hab ich diesmal einen Pseudo-Coverstich ausprobiert. Hat ganz gut geklappt und das Neongarn (von hier) gibt dem ganzen nochmal nen Extrakick.




Neues Lieblingsteil wie man sieht!! 


So, nun reichts aber mit Fotografieren! Die Schnecke ist platt!! ;o)
Mein Fazit nach der ersten Lou: Leichter zu nähen als man meint (vorm Annähen der Kapuze hatte ich doch etwas Respekt) uuuund so einen Hoodie MUSS ich auch haben!!!

Nun schnell rüber damit zum Creadienstag und zur Meitlisache

Bis bald
eure Susi

Samstag, 4. Januar 2014

Nochmal Puppenkleidung

Hallo ihr Lieben!!
Nachdem die Schnecke ja bereits zu Nikolaus Puppenkleidung bekam und ich bemerkte, dass das doch nicht so schlimm pfriemelig ist wie befürchtet, gabs zu Weihnachten noch eine Ladung. ;o)


Erstmal Wechselklamotten, falls sich das Püppi mal vollsabbert.


Die Farbkombi steht ihr sehr gut. Damit sie im Winter nun auch nicht mehr barfuß raus muss, gabs noch ein Paar Puppenpuschen dazu. Die hab ich aber nicht selber genäht. Da hatte ich a) kein passendes Schnittmuster und b) ging mir die Pfriemelei da doch etwas zu weit. Die Puschen kommen von hier und sind echt ganz zauberhaft.




Um das ganze zu komplettieren gabs noch eine Jacke und eine Mütze dazu.




Die Jacke ist gefüttert und das Nähen der Ärmelsäume brauch ich doch so schnell nicht wieder. *schwitz*

Aber es hat sich gelohnt. Die Schnecke hat sich total gefreut und Püppi ist nun immer fein angezogen.

Shirt-Schnitt: gekürzter Puppenregenbogenbody von Schnabelina
Hose, Jacke und Mütze: aus diesem Buch

Mehr süße Sachen für Mädels findet ihr wie immer hier.

Bis bald
eure Susi

Donnerstag, 2. Januar 2014

Unfassbar - es RUMST ohne mich!!

Hallo ihr Lieben!!
Ist das denn zu fassen? Nun schaffte ich letztes Jahr sage und schreibe 52 RUMSE und dann findet der erste RUMS im neuen Jahr glatt ohne mich statt. Aber leider suchte meine Schnecke eine fiese eitrige Mandelentzündung heim und mein armes Kind hatte teilweise über 40° Fieber. *heul* Somit waren meine Abende meist kurz, weil sie ohne mich nicht schlafen konnte und daher hatte ich absolut keine Zeit zum nähen. 
Aber das macht nichts. Mir war a) klar, dass ich dieses Jahr nicht jedes Mal dabei sein kann und b) hab ich noch ein bisschen was von letztem Jahr was ich euch zeigen kann. Zwar nicht für mich selbst genäht, aber trotzdem schön.


Meine liebe Nichte bekam einen hübschen Verpackungsbeutel für ihre Geschenke. Ich bin einfach eine Null mit Geschenkspapier und sobald das zu Verpackende etwas unförmiger ist - puh, geht gar nicht! Also diese Lösung nach dem Tutorial von Lillesol und Pelle.


Den Pfau hab ich diesmal nicht selber gestickt. Der stammt noch aus meiner stickmaschinenlosen Zeit (von hier) und passt natürlich optimal zum noch vorhandenen Stöffchen.


Ist wirklich schnell genäht dieser Beutel und macht als Verpackung richtig was her.

Nun wünsche ich euch natürlich auch noch ein gutes, glückliches, gesundes, neues Jahr!!

Bis bald
eure Susi