Freitag, 28. Februar 2014

12tel Blick {Februar 2014}

Hallo ihr Lieben!!
Gerade noch rechtzeitig zeige ich euch meinen 12tel Blick im Februar. Gerne hätte ich euch die Bilder eher gezeigt, aber mein Internet hat sich letzte Woche verabschiedet und erst heute konnte der Techniker kommen. Länger hätte ich es wohl auch nicht ausgehalten. Dafür bekommt ihr nun brandakutelle Fotos von heute, denn in der letzten Woche hat sich noch mal einiges getan.
Die Heizungsbauer sind schon vor drei Wochen fertig geworden und letzten Dienstag haben die Elektriker angefangen. Das ging mal richtig schnell, denn die sind auch heute schon fertig geworden. Nun können nächste Woche die Maurer nochmal antreten zum Schlitze zumauern und Vormauerungen erstellen und dann kann auch schon verputzt werden. 


Erst der Blick Richtung Terrassentür (heute war ein herrlicher Frühlings-Sonnen-Tag).


Und zurück Richtung Wohnzimmer/Kamin/Flurtür.



Sieht doch schon viel ordentlicher aus, als vor einem Monat. Natürlich hab ich heute sämtliche Wände im ganzen Haus abfotografiert. Die Fotos kann ich dann beim Anbringen von Regalen etc. zu Rate ziehen. So wie ich mich kenne, würde ich sonst schon beim ersten Dübel eine Leitung treffen. *räusper*



Mehr schöne Ausblicke findet ihr jeden Monat hier, bei Tabea.

Bis bald
eure Susi

Donnerstag, 13. Februar 2014

Gut Ding will Weile haben {RUMS #7/14}

Hallöchen ihr Lieben!!
Endlich endlich endlich bin ich wieder dabei und hab in diesem Jahr zum ersten Mal was nur für mich allein genäht. Mein Körper hat das mit den guten Vorsätzen etwas zu ernst genommen und ich kam aus dem Wellness- und Seele-baumeln-lassen-Flow fast gar nicht mehr raus. Aber heute hab ich ihm gezeigt, dass eine ordentliche Portion AdreNÄHlin auch sehr gut für die Seele ist.
Nachdem mir die Apfel-Lou der Schnecke so gut gefällt, musste ich auch so eine für mich nähen. Da find ich es echt klasse, dass es bei Frau Liebstes den gleichen Schnitt auch für die Mamis gibt. 
Hier also meine Apfel-MAlou:


Ich hab etwas weniger Äpfel genommen, als für die Schnecke.
Kombiniert mit herrlich kuschligem Sweat in royalblau.


Den passenden Stoff für die Bündchen hatte ich zufällig noch auf Vorrat. ;o)


Sitzt wie angegossen. Das ist jetzt schon ein totales Lieblingsteil.


Mega-Kuschelkapuze! Genial!!

Apfelsweat: StoffLoft
Unisweat: Stoff und Stil

Nun aber ab damit zu RUMS. Ich bin schon sehr gespannt, was ihr tolles für euch selber genähwerkelstickstrickhäkelt habt!!

Bis bald
eure Susi

Samstag, 1. Februar 2014

Freundschaft {Short Stories # 2}

Hallo ihr Lieben!
Grade fing ich an meine gemütliche, allabendliche Blogrunde zu drehen und was seh ich? Das zweite Thema bei den Short Stories von Bine und Andrea lautet Freundschaft. Was für ein schönes Thema! Vor allem für mich! 
Wenn mir vor gut 4,5 Jahren jemand erzählt hätte, dass ich die besten Freundschaften meines Lebens übers Internet finden werde, dann hätte ich demjenigen schlicht den Vogel gezeigt. Internet war für mich immer was oberflächliches, was zum Infos holen, aber mehr auch nicht. Bis ich mich an einem Tag Ende Juli 2009 in einem Forum anmeldete um dort ein paar Infos zum Thema Kinderwunsch zu bekommen. Belanglose Gespräche natürlich nicht ausgeschlossen. Es dauerte gar nicht lange, bis sich da ein Grüppchen von Mädels sammelte und wir täglich schrieben. Aber dass darauf Freundschaften fürs Leben entstehen, hätten wir wohl alle damals noch nicht geglaubt.
Der Beginn des Ganzen ist nun also schon 4,5 Jahre her und ich muss mir des öfteren wieder bewusst werden, dass ich meine liebsten Freundinnen übers Internet kennen gelernt habe und das noch gar nicht so lange her ist. Vom Gefühl her kenn ich meine Mädels schon immer und es ist fantastisch so tolle Freunde zu haben. Mit denen man immer über alles reden kann. Von denen man zu gegebener Zeit entweder nen Tritt in den Hintern bekommt oder aber eine Schulter zum ausheulen. Mit denen man lachen kann und ganze Nächte versabbeln. Die einen mit so komischen Suchten wie Nähen oder Bloggen anstecken. Die einfach da sind und das obwohl teilweise große Strecken zwischen uns liegen. Das macht das Ganze auch irgendwie so besonders.




Meine liebsten Mädels, ich danke euch dafür, dass es euch gibt und dass ihr immer bei mir seid!!

Eure Susi