Montag, 12. Januar 2015

Frühlingsgefühle im Januar {Makro-Montag}

Hallo ihr Lieben!
Weihnachten ist wieder in der Kiste! Zumindest bei mir! Am Heilig-Drei-König-Tag hab ich plötzlich einen totalen Weihnachtskoller bekommen. So sehr ich mich über meine Weihnachtsdeko und den ersten Weihnachtsbaum in der Bärenhöhle gefreut hab. Aber irgendwie hat mich das weihnachtliche plötzlich beengt. Mir war nach einem Schwung Leichtigkeit. Also kam auf einen Schlag alles weg. Und nun wird nach und nach alles leicht und frisch und fröhlich dekoriert. Heute gibt es für euch die ersten Ergebnisse meines winterlichen Frühlingswahns.


Als erstes das Fensterbrett hinter der Spüle. Hier hab ich mir in meinem Lieblings-Dekogeschäft einfache Glasfläschchen gekauft. Masking-Tape, weiße Zierkiesel und frische Tulpen und perfekt ist die frühlingsfrische Fensterbank.






Die kleine Tanne auf dem Esstisch durfte bleiben. Die mag ich einfach!
Der Tulpenstrauß bringt hier ein bisschen Farbe und Leben rein.






Dieses Waschbrett hab ich euch schon mal gezeigt, glaub ich. Das hab ich mitsamt der Deko von einer Freundin zum Geburtstags bekommen. 






Bei den letzten beiden Bildern hab ich meine Nahlinsen mal wieder verwendet. Natürlich kein Vergleich zu einem echten Makro-Objektiv. Aber für meine Hobby-Fotografiererei reichts und ich mir gefallen die Bilder echt gut. Deshalb dürfen die letzten beiden Fotos bei Steffis MakroMontag mitmachen.

Ich wünsche euch eine frühlingshafte Winterwoche!!

Bis bald
eure Susi

Kommentare:

facile et beau - Gusta hat gesagt…

Toll sieht deine Tulpen-Deko aus. Wenn ich das so sehe, bekomme ich Lust auf Frühling.
Liebe Grüße
Gusta

KaroLiebe.de hat gesagt…

Liebe Susi,

das sieht klasse aus und die kleinen gepimten Gläschen gefallen mir sehr gut.
Liebe Grüße
Irmgard