Sonntag, 25. Januar 2015

Ruck-Zuck-Tassenkuchen {Wochenend-Bäckerei # 2}

Hallo ihr Lieben!
Mir geht es mit Rezeptzeitschriften genau wie mit manchen Schnittmustern. Es gibt viele die muss man sofort bei Erscheinen haben und sie liegen dann ewig ungenutzt rum. Und dann gibt es solche, da macht man sofort was draus. Genau so ging es mir, als ich mir am Freitag die neue Lecker Bakery kaufte. Beim Durchblättern musste ich dann einen freudigen Aufschrei unterdrücken. Tassenkuchen aus der Mikrowelle!! Ihr kennt bestimmt die Fertig-Mischung vom Back-Arzt? Aber Backmischungen mag ich grundsätzlich nicht, auch wenn ich die Idee irgendwie gut fand. Und jetzt das, Rezepte für schnelle Tassenkuchen ganz ohne Fertigpampe. GENIAL!!! Ein bisschen skeptisch war ich zwar dann schon ob dieser flüssige Brei in 2,5 Minuten ein Kuchen wird - aber ich wurde eines besseren belehrt. *schmachtschmatzsabber*


Natürlich hab ich gleich die Hardcore-Schoko-Variante getestet.
Hossa, ich wollte ja eigentlich abnehmen. *hüstel*





Dann noch ein Klecks Creme Fraiche mit Erdnussbutter drauf. Yammi!!!


Diese schnellen Küchlein kann man in x Varianten machen. Ich find das auch klasse, wenn mal nur schnell eine Freundin zum Kaffee vorbei kommt. Da backt man ja nicht gleich eine riesige Torte. Oder einfach für den schnellen Kuchen-Jieper zwischendurch!! Perfekt!

So, ich wuchte meinen Schoko-Kuchen-Bauch dann mal aufs Sofa!
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag-Abend und einen guten Start in die Woche!

Bis bald
eure Susi

1 Kommentar:

KaroLiebe.de hat gesagt…

Liebe Susi,

wie leeeecker und genau diese süßen schokoladigen Sachen lassen mit auch immer an meinen guten Vorsätzen scheitern. Wunderbar!

Liebe Grüße
Irmgard