Dienstag, 27. Januar 2015

Traumfresserchen für die Schnecke

Hallo ihr Lieben!
*seufz* Mein Kind wird groß. Irgendwie legt sie gerade alles ab, was sie für mich noch so ein bisschen zu meinem Baby gemacht hat. Der Schnuller ist ja schon über ein Jahr weg, seit einem Monat mag sie ihre Milch morgens und abends nicht mehr aus dem Fläschchen, sondern aus einem Becher. Und seit gut einer Woche schläft sie die ganze Nacht in ihrem Bett. Vorher kam sie jede Nacht irgendwann zu mir ins Bett, kuschelte sich an mich ran und schlief da weiter. Ich bin ja grundsätzlich sehr stolz auf sie und auch irgendwie froh, dass ich mein Bett wieder für mich habe und mich nachts keine kalten Füße mehr in den Bauch treten. Aber so ein klitzekleines bisschen Wehmut ist doch dabei!! Meine große Schnecke! ♥
Nun aber zum eigentlichen Thema. Aufgrund des Durchschlafens in ihrem Bett hab ich ihr eine Kleinigkeit versprochen. Und was würde da besser passen, als ein kuschliger Begleiter der sie vor schlechten Träumen schützt. Auf die Idee brachte mich die Muddi und so bestellte ich auch sofort das tolle Buch Kummerschlucker nähen. Ein sehr schönes Buch, mit vielen tollen Kummerschlucker-Varianten. Und hier ist Frau Ella Traumfresser (so wurde sie von der Schnecke getauft), die von der Schnecke heiß geliebt wird:










Das war bestimmt nicht der letzte Kummerschlucker den ich genäht hab. Ich finde das eine schöne Idee als Mitbringsel, durchaus auch für Erwachsene. Und eine nette Resteverwertung ist es nebenbei auch. 

Unsere Ella darf sich nun noch beim Creadienstag und bei Meitlisache vorstellen. Und auch bei Mara Zeitspielers Cord-Linkparty.

Bis bald
eure Susi

Kommentare:

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Ein süßes Ding!! Den Eulencord habe ich auch noch im Regal - naja, einen Minirest....
Wenn Du magst, kannst Du Dein Traumfresserchen gern bei meiner Linkparty "Cord, Cord, Cord" verlinken. Ich würd mich freuen!
Viele Grüße
Mara Zeitspieler

made by Mutschka hat gesagt…

Oh, genau so ein Teil wollte ich schon lange für meinen jüngsten Sohn nähen; bloß bis jetzt habe ich es immer verschoben. Dein Kummerfresser ist toll geworden; gefällt mir sehr gut.

LG
Heike

Muddi hat gesagt…

Uih ist die niedlich, die Ella! ♥

Und schön, dass ich dich zum Geld ausgeben animieren konnte. Hehe....

Liebe Grüße
Sarah