Sonntag, 1. Februar 2015

Saftiger Zitronenkuchen {Wochenend-Bäckerei # 3}

Hallo ihr Lieben!
Ich bin im Backfieber!! Heute hab ich mir meine Familie zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Dafür hab ich ein Rezept für einen schnellen Zitronenkuchen ausprobiert. Der ist wirklich ruckzuck fertig, ist total saftig und herrlich zitrusfrisch.











Die Nelken sind bezaubernd, nicht wahr?


Eine schöne Serviette sagt mehr als tausend Worte! ;-)


Rezept:
400 g weiche Butter oder Margarine mit 350 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und einer Prise Salz cremig rühren. Abrieb von einer Bio-Zitrone zufügen. Nach und nach 8 Eier (M) unterrühren. Danach 600 g Mehl und 150 g Creme Fraiche in die Masse rühren. In ein Backblech streichen und bei 175° C ca. 25 Minuten backen.
In der Zwischenzeit aus dem Saft von zwei Bio-Zitronen und 100 g Zucker einen Sirup kochen. Den Sirup noch über den heißen Kuchen träufeln. Dann den Kuchen gut auskühlen lassen. Yammi!!

Ich wünsche euch einen süßen Start in die Woche!!
Bis bald
eure Susi

Kommentare:

Liebhaberstücke hat gesagt…

Liebe Susi,
wow, der sieht aber toll aus. Ich mag Zitronenkuchen sehr. Ich kenn das Rezept nicht - aber das ist ja das schöne am bloggen - immer wieder findet man so tolle Rezepte und Sachen.
Lg Christiane

Luci hat gesagt…

SABBERALARM! Und das am Montagmorgen im Büro :D Wann kann ich zum Kaffee kommen???

Grinsegrüße
Luci