Sonntag, 14. August 2016

Sieben-Sachen-{Zeit-für-mich}Sonntag

Hallo ihr Lieben!!
Dieses Wochenende hatte ich mal wieder ganz viel Zeit für mich. Die Schnecke hab ich gestern Vormittag zu ihrem Papa gebracht, wo sie auch übernachtet hat. Somit hatte ich gestern schon den ganzen Nachmittag für mich und abends war ich mal wieder aus. Schöööön!! Nachdem ich mich heute ordentlich ausgeschlafen hab, war ich fit fürs Nähzimmer. 


Erst mal hab ich das Geburtstagsgeschenk für eine Freundin eingepackt. Selbstgenähter Loop plus Körperbutter. 



Dann hab ich ein schon länger zugeschnittenes und besticktes Shirt für die Schnecke fertig genäht.


Dabei hab ich mal den Pseudo-Coverstich meiner Nähmaschine ausprobiert. Das Ergebnis gefällt mir richtig gut.


Kleine Pause!!


Der erste Teil des nächsten größeren Projekts ist schon eingetroffen. Aber dazu ist ja noch ein bisschen Zeit.


Diese Woche soll es bei mir auch mal wieder rumsen. Ein erstes Teil für die Herbstgarderobe. Wie lange das schon zugeschnitten rumliegt sag ich jetzt einfach nicht. *hüstel*


Grad gabs Abendessen - ganz für mich allein. Vorher bekam ich einen Anruf vom Tochterkind. "Mamaaaa, ich möchte noch eine Nacht beim Papa bleiben!! Darf ich? Büüüüüddeeeeee!"
Ääähm, okaayyy! Es ist schon ein äußerst seltsames Gefühl, dass sie so gar kein Heimweh nach mir hat. Aber gut, noch mehr Zeit für mich allein - wie gut, dass mein Stoffschrank sicher keine Langeweile aufkommen lässt. ;-)

Viele viele Sieben Sachen sehr ihr, wie immer bei Anita alias Grinsestern.

Ich wünsch euch noch einen schönen Abend!!
Bis bald
eure Susi




1 Kommentar:

holda hat gesagt…

Oooh, die Stickereien sehen ganz toll aus! Da wird sich Dein Töchterlein bestimmt freuen. :)
Zeit für sich allein ist was Feines, ich genieße die auch immer.

Viele Grüße!