Donnerstag, 21. Januar 2016

Sommer-RUMS im Winter {RUMS # 3/16}

Hallo ihr Lieben!!
Einen neuen, jahreszeit-angepassten RUMS hab ich noch nicht geschafft, da ich noch ein paar wichtigere Dinge zu nähen hatte. Aber ich hab ja zum Glück noch ein bisschen was vom letzten Jahr, das ich noch nicht gezeigt hab. Heute eine sommerliche Joana, mit kurzen, überschnittenen Ärmeln. Der Stoff ist einfach wunderschön (Marrakesch von Lillestoff). Auch wenn mir ein kleiner "Fehler" unterlaufen ist. Na, wer findet den Fehler?






Hachz, da krieg ich direkt Fernweh. Angenehme 20°, lange Spaziergänge am Strand, ein gutes Buch im Liegestuhl lesen und abends frischen Fisch. *schwärm* 

Ich wünsche euch einen schönen RUMS-Tag!

Bis bald
eure Susi

Dienstag, 19. Januar 2016

Kuschliges Winter-Outfit

Hallo ihr Lieben!
Nachdem der Winter nun doch gekommen ist, braucht man auch noch mal einen Schwung kuschlig warme Klamöttchen. Bisher war ich immer eher der Einzelstück-Näher, aber diesmal ist es ein komplettes Set geworden. Leggings, Shirt, Halswärmer und Mütze - alles passend. Die Schnecke ist begeistert und am liebsten würde sie nichts anderes mehr anziehen. 
Ich konnte mich mal wieder nicht entscheiden und daher gibt es wieder eine kleine Bilderflut. ;-)




















Leggings: Yara von CZM
Halswärmer: Maße/Schnitt von hier

Stoffe: vom Ponyhof

verlinkt bei:

Bis bald
eure Susi

Sonntag, 17. Januar 2016

Sieben-Sachen-{Winter}Sonntag

Hallo ihr Lieben!
Endlich ist er da - der Winter!! Für meinen Geschmack einen Monat zu spät, aber das Leben ist ja kein Wunschkonzert, nech?! Die Schnecke freut sich auf alle Fälle total und ist nicht zu bremsen. Und so wie es aussieht, taut es die weiße Pracht auch nicht gleich wieder weg. Es ist ganz schön frostig!


Über teilweise schneebedeckte Straßen hab ich die Schnecke zu ihrem Papa gefahren. Zum Glück waren die Hauptstraßen ordentlich geräumt.


Ein bisschen sportliche Betätigung beim Schnee räumen.


Puh, geschafft!!


Zum aufwärmen eine schöne Tasse Kaffee!!


Hm, mit Stoffen ist es das gleiche wie mit der üblichen Wäsche. Kaum denke ich, ich hab alles gewaschen, schon steht wieder eine Kiste voll vor der Waschmaschine. *hüstel*


Ein winziges bisschen an Stoff hab ich heute vernäht. Zwei Strampler in Größe 56 reißen aber keine sichtbare Lücke ins Stoffregal. ;-)


Noch ein Schnittchen, Schneewittchen? Schnelles Abendessen für mich und die Schnecke.

Mehr Sieben Bilder von diesem Sonntag findet ihr bei Anita alias Grinsestern.

Bis bald
eure Susi

Dienstag, 12. Januar 2016

Dress-a-Dream die Zweite

Hallo ihr Lieben!!
Wie beim ersten Dress-a-Dream-Kleid schon angekündigt, durfte ich direkt ein zweites nähen. Nämlich für den 5. Geburtstag meiner Nichte. Auch da ist das Geburtstagsoutfit schon obligatorisches Geschenk. Eigentlich hatte ich ja einen ganz anderen Stoff bestellt, der aber leider Gott sei Dank nicht mehr rechtzeitig geliefert wurde. Also bin ich am Freitag in den Ponyhof getrabt (Ha, fünf Euro in die Wortspielkasse!) zwecks einer Alternative. Den Grundstoff hatte sich Nichti vorher am PC selber ausgesucht. Sandra und ich haben wie wild kombiniert, Stoffe den Schnittteilen zugeordnet, wieder verworfen, neu zusammengestellt ... bis die Kombi einfach perfekt war. Ich bin richtig verliebt in diese Version und das Geburtstagskind war/ist auch happy!!


Erst mal Detailaufnahmen ohne Füllung! ;-)



Man beachte die Säume!! Ein Traum! Danke Inge!!! *lach*


Diesmal hab ich aufs Kräuseln verzichtet und vorne und hinten Kellerfalten eingearbeitet. Da fällt das Rockteil irgendwie gerader - gefällt mir auch gut.



Und am Geburtstagskind!












Ich liebe Sternwerfer ja mindestens genau so wie die Kids! Hihi!

Auch mit dieser Version nehm ich an nEmadAs Nähwettbewerb teil. Drückt mir die Daumen!!

Bis bald
eure Susi

auch verlinkt beim Creadienstag und bei der Meitlisache

Sonntag, 10. Januar 2016

Sieben-Sachen-{Power}Sonntag

Hallo ihr Lieben!!
Nachdem ich letzte Woche etwas frustriert war, weil meine Motivation noch im Winterurlaub war, hab ich heute richtig viel geschafft. So mag ich Sonntage nämlich auch, wenn man schön gemütlich vor sich hin arbeitet und abends einige Punkte von der Liste streichen kann. 


Heute morgen wurde ich von einer ungekämmten Schlafanzug-Elfe geweckt!! :-)


Frühstück! Einmal süß und schokoladig für die Schnecke und einmal gesund mit Chia-Samen für mich. Die sind ja DER Trend momentan. Mal sehen ob die wirklich so fit machen. Das mit dem extrem gut sättigend stimmt auf alle Fälle schon mal. Ich hab nicht mal die halbe Portion geschafft.


Zur Feier des Sonntages bekam mein Gesicht mal wieder ein Peeling.


Und während der Brotteig (auch mit Chia-Samen *höhö*) geht ...


... wurde ich zum ausmalen abkommandiert.


Dann durfte die Schnecke zum Opa und ich hab mich an Nichtis Geburtstagskleid gemacht. Der Geburtstag ist ja erst morgen. *hüstel*


Ich bin schockverliebt! Die Stoffkombi ist der Knaller. Da bin ich jetzt sogar froh, dass der ursprünglich geplante Stoff nicht mehr rechtzeitig geliefert wurde.


Viele weitere Sieben-Sachen findet ihr drüben bei Anita alias Grinsestern.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und einen guten Start in die Woche!!
Bis bald
eure Susi

Freitag, 8. Januar 2016

Wundervoller Planer und nähende Kinder {Freutag}

Hallo ihr Lieben!!
Es ist der Moment, in dem das Herz einer nähenden Mami höher schlägt - wenn das Kind seine ersten eigenen Nähversuche startet. Angestachelt wurden wir von Muddis Jungs! Also haben wir zwei Mädels uns heute ins Nähzimmer verzogen. Hihi, die Schnecke war so aufgeregt!


Erstmal das Schnittmuster vorbereiten, der Stoff war dann schnell ausgesucht und los gings mit zuschneiden. Das hab dann aber ich übernommen. Rollschneider ist mir zu gefährlich und meine Stoffschere war ihr zu schwer. Tipps wo man ordentliche Kinder-Stoffscheren bekommen, nehme ich dankbar an!!


Dann das Nähen! Anfangs hat sie noch nicht verstanden wie jetzt genau sie den Stoff halten und schieben und leiten soll. Aber ab der Hälfte ging es echt schon gut. Stopfen war dann ein Klacks!


Was ist sie stolz!! ♥♥♥



Noch etwas über das ich mich diese Woche sehr gefreut hab, ist mein neuer Kalender. Irgendwie wollte ich mehr Struktur in meine Zettelwirtschaft und rumfliegenden To-Do-Listen bekommen. Also hab ich mich auf die Suche nach einem schicken Wochenplaner gemacht. Fündig geworden bin ich bei Dawanda. Ich bin sowas von begeistert. Der Wochenplaner ist absolut bezaubernd und kam unwahrscheinlich liebevoll verpackt hier an. 




Erst mal gibt es Monatsansichten mit schönem Spruch.


Dann die einzelnen Wochen mit jede Menge Platz für Termine, To-Do-Liste, Kochplan, Notizen usw.
Weiter hinten findet man dann noch Adresslisten, Stundenpläne, Urlaubs-Packliste, ...
Einfach genial!

Noch viel mehr Dinge, die Freude bereiten/bereitet haben findet ihr hier!!

Bis bald
eure Susi


Sonntag, 3. Januar 2016

Sieben-Sachen-{erster-des-Jahres}Sonntag

Hallo ihr Lieben!

Na, seid ihr gut im Jahr 2016 gelandet?? Wir hatten ein sehr gemütliches Silvester mit leckerem Essen, gut gelaunten Kinder und einem tollen Feuerwerk. 
Jetzt sind die faulen Tage bald zu Ende und der Alltag beginnt wieder. Aber heute war ich noch mal extra faul und hab es mir bequem gemacht.



Endlich passt die Außenansicht auch zu meiner Winter-Deko. Wenn auch wahrscheinlich nur ein-zwei Tage!


*seufz* Irgendwie konnte ich mich heute nicht recht aufraffen. Schnittmuster ausgedruckt, aber noch nicht geklebt ...


... zur Sticki umgebaut, aber noch nicht gestickt.


Der Kaffee half heute auch nicht recht.


Also hab ich mich puddingessend aufs Sofa geschmissen und einen schnulzigen Liebesfilm angeguckt. Happy End und die dazugehörigen Tränen inclusive!


Maniküre gemacht und dann doch noch ...


... das Bett frisch bezogen. Zumindest ein Punkt auf meiner laaaaaaangen Wollte-sollte-müsste-ich-Liste abgehakt!

Wer meine Motivation findet, schickt sie bitte wieder nach Hause!! 

Mehr Sieben-Sachen findet ihr, wie jede Woche drüben bei Anita alias Grinsestern.

Ich wünsche euch noch einen faulen Sonntag-Abend und morgen einen frischen Start in die Woche!!
Bis bald
eure Susi