Freitag, 25. August 2017

Völlig schwerelos

Hallo ihr Lieben!
Nachdem man manche Stoffe sofort und auf der Stelle vernäht (siehe hier), gibt es auf der anderen Seite Stoffe die muss man haben und dann liegen sie eine Zeit lang im Regal, bis sie ihre Bestimmung finden. So ging es mir mit "Schwerelos" von Lillestoff. Den und den dazu gehörigen Kombistoff musste ich einfach haben, nur kam mir dann irgendwie nicht der richtige Schnitt dazu in die Hände. Bis ich vor ein paar Wochen unbedingt ein Kleid oder Top mit Ringerrücken für die Schnecke nähen wollte. An einem Kauftop fiel mir auf, wie gut ihr das steht und machte mich auf die Suche nach einem passenden Schnittmuster. Da musste ich auch gar nicht lang suchen - Carmelita von Bienvenido Colorido war perfekt. Passende Ringel-Leggings für kühlere Tage dazu und fertig!!












Ich finde, das Warten auf den richtigen Schnitt hat sich gelohnt. Oder was meint ihr?

Nun bin ich schon am zusammen stellen von Stoff-Kombis für die ersten Herbstklamotten. Da wird sich auch bestimmt im Regal das ein oder andere lang gestreichelte Stöffchen finden. ;-)

Bis bald
eure Susi

verlinkt: 

Stoffe:

Schnitte:

Mittwoch, 16. August 2017

Strandkleid die zweite

Hallo ihr Lieben!
Geht es euch auch oft so? Ihr kauft Stoffe, die liegen eine halbe Ewigkeit im Regal bis sie ihre Bestimmung finden und dann läuft einem ganz spontan ein Stöffchen über den Weg, das wird sofort und auf der Stelle vernäht. So ging es mir, als ich für Schneckes Geburtstagskleid noch geschwind im Ponyhof ein paar Perlen kaufen wollte. Ein total süßer Rapport, der aber durchaus "erwachsen" genug für 7-jährige Mädels ist. Gekauft, vernäht, passt, gefällt - was will man mehr?!


Der Rapport passte von der Länge her perfekt für eine Tunika. Schnitt war wieder das Strandkleid von Lillesol und Pelle.










Der Stoff für die Leggings hatte ich gaaaaanz zufällig noch vorrätig. ;-)




Als Abschluss hab ich eine farblich passende Klöppelspitze angenäht.







Die Astern blühen schon, die Zierkirsche hat schon ein rotes Blatt - langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu. Eine Sommerkombi hab ich noch zu zeigen, dann wird mit der Herbst-Produktion begonnen.

Bis bald
eure Susi

Stoffe: Der Ponyhof

verlinkt:

Dienstag, 8. August 2017

7

Hallo ihr Lieben!
Vor zwei Wochen wurde meine Schnecke sieben Jahre. Mein Baby! Sieben Jahre schon! Ich bin fassungslos wie unglaublich schnell die Zeit verrennt. Bald kommt sie schon in die zweite Klasse, dabei hatte sie doch gestern erst ihren ersten Kindergartentag. Mannomann! Mein Sonnenschein!

Vor ein paar Wochen hab ich sie ganz vorsichtig gefragt, ob sie denn schon noch ein Geburtstagskleid haben möchte. Sie wollte! Puh, zum Glück. Aber natürlich nicht mehr ganz so verschnörkelt. Schöner Ringel mit Glitzerschmetterlingen und eine geplottete 7! Der Schnitt ist das Freebook "Strandkleid" von Lillesol und Pelle. Der Schnitt ist einfach toll.


Unten hab ich Fransen eingeschnitten und bei einigen Perlen aufgefädelt.










Natürlich gab es auch einen Geburtstagskuchen. Und weil die Schnecke und ich seit einiger Zeit große Fans von Sallys Welt sind, war das Rezept natürlich von ihr. Ein einfacher Schokokuchen - mit Überraschung! ;-)





Ich fand die Idee mit dem Inside-Surprise-Kuchen einfach genial. Und hab mir kurzerhand die dazugehörige Backform bestellt.



Deckel drauf und die Überraschung ist versteckt.





Das gab große Augen beim Kuchen essen, als plötzlich die Smarties raus purzelten. :-)

Nun genießen wir die Ferien und lassen es uns einfach gut gehen!

Bis bald
eure Susi

verlinkt bei:

Stoff und Perlen: Der Ponyhof
Schnitt: Strandkleid von Lillesol und Pelle (als Freebook zum downloaden über die Lillesol und Pelle Nähgruppe bei Facebook)

Backform und Rezept: Sallys Welt




Sonntag, 6. August 2017

Sieben-Sachen-{Ramadama}Sonntag

Hallo ihr Lieben!
Schon wieder war es lange ruhig hier. Ständig kommen so viele ungeplante Dinge dazwischen. Aber da es momentan etwas normaler läuft, nutze ich die Gunst der Stunde und mach mal wieder beim Sieben-Sachen-Sonntag mit.
Heute war es total verregnet. Was mir aber ganz gelegen kam, denn bei schönem Wetter sind wir so viel draußen, dass drinnen so einiges liegen bleibt. Also heute mal großer Rama dama. Für alle nicht-bayrischen Mitleser, das heißt "Wir räumen auf!". ;-)

Erst mal hab ich die Orchideen mal wieder gewässert.


Dabei hab ich mich allerdings etwas ungeschickt angestellt und einen Blütentrieb abgebrochen. *heul*


Auch das Puppenhaus wurde mal wieder gründlich geputzt.



Mal wieder Brot gebacken. Roggen-Dinkel-Vollkornbrot - lecker!



Die Tafel hat auch ein "Bad" genossen.



Mittags gab es Zucchinipuffer aus unserem neuen Kochbuch.
Die Schnecke und ich sind große Fans von Sallys Welt



Kaffee darf natürlich nicht fehlen.

Viele weitere Sieben-Sachen findet ihr bei Anita alias Grinsestern.

Bis bald
eure Susi


Donnerstag, 29. Juni 2017

Nähzimmer-RUMS

Hallo ihr Lieben!!
ENDLICH komm ich mal dazu euch in mein Nähreich zu entführen. Jetzt wohne ich schon seit zweieinhalb Jahren in der Bärenhöhle und hab noch keinen Nähzimmer-RUMS geschafft. Erst war es noch nicht ganz fertig und dann war es lange Zeit nicht fotogen genug. Aber letzten Freitag überkam mich ein Putz- und Aufräumwahn. Freitag Nachmittag und den halben Samstag hab ich mit aufräumen, Staub wischen, sortieren und ordnen verbracht. Wow, das war ein ganzes Stück Arbeit. Aber nun macht das Betreten wieder Spaß und ich kann direkt anfangen zu werkeln, ohne vorher diverse Stapel beiseite stellen zu müssen. Und da ich ja nicht weiß, wie lange diese Ordnung anhält, hab ich direkt Fotos gemacht. ;-)  Also, hereinspaziert!




Stoffschrank und Zuschneidetisch


Ein Garderobenständer dient als Schnittmuster-Halter, unten haben diverse Fotorahmen und Kissenfüllungen Platz.


Nähecke


Stoffe Stoffe Stoffe 
(Wobei - da ist noch Platz!!! *höhö*)




Schreibtisch mit Laptop, Plotter und Verpackungs-Bastel-Schnickschnack


Nähen macht glücklich!! Aber sowas von!!

Wenn mich jemand sucht, ich bin dann mal nähen!!

Bis bald
eure Susi

verlinkt bei


Dienstag, 27. Juni 2017

genähte Geschenke

Hallo ihr Lieben!
Wenn die Kleinen meiner Freundinnen Geburtstag haben ist ein selbst genähtes Geschenk immer wieder was schönes. In letzter Zeit hab ich ein Kleid für eine süße 1-jährige Maus genäht und ein riesiges Kuschelkissen zu einem 4. Geburtstag.


Ein Knotenraglan in süßer Größe 86. 




Das Hasenkissen kam sehr gut an, was mich natürlich wahnsinnig gefreut hat. ♥

Am Donnerstag sehen wir uns schon wieder. Da gibts einen RUMS der schon seit über zwei Jahren fällig ist. *räusper*

Bis dann
eure Susi

verlinkt bei:

Schnitte:

Donnerstag, 15. Juni 2017

Endlich wieder RUMS

Hallo ihr Lieben!
Mein letzter RUMS ist auch schon wieder ewig her. Was war das noch gleich? *grübel* Ach ja, die Couch-Kissen. Ich muss wohl nicht sagen, dass ich mit der dazugehörigen Patchworkdecke noch nicht angefangen hab. *seufz* Aber heute kann ich euch mal wieder ein Kleidungsstück für mich zeigen. Ein Frühlingsshirt von Lillesol und Pelle. Der Schnitt ist klasse. Leger genug um diverse Pölsterchen zu überdecken und doch raffiniert mit der Teilung. Echt klasse, da hab ich direkt noch zwei - fünf Stoffkombis im Kopf die ich vernähen muss. Aber jetzt erst mal Nr. 1 aus Enemenemeins-Federn und endlich mal wieder mit Strand-Fotos!


Das geteilte Oberteil ist eine Variante des Schnitts, war aber so nicht geplant. Aber der Stoff reichte nur für die geteilte Version. Wobei ich das im Nachhinein echt schön finde.








Vielen Dank liebste Lieblings-Paula für die schönen, sandigen Fotos!! ♥

Ab damit zu RUMS.
Bis bald
eure Susi