Sonntag, 6. August 2017

Sieben-Sachen-{Ramadama}Sonntag

Hallo ihr Lieben!
Schon wieder war es lange ruhig hier. Ständig kommen so viele ungeplante Dinge dazwischen. Aber da es momentan etwas normaler läuft, nutze ich die Gunst der Stunde und mach mal wieder beim Sieben-Sachen-Sonntag mit.
Heute war es total verregnet. Was mir aber ganz gelegen kam, denn bei schönem Wetter sind wir so viel draußen, dass drinnen so einiges liegen bleibt. Also heute mal großer Rama dama. Für alle nicht-bayrischen Mitleser, das heißt "Wir räumen auf!". ;-)

Erst mal hab ich die Orchideen mal wieder gewässert.


Dabei hab ich mich allerdings etwas ungeschickt angestellt und einen Blütentrieb abgebrochen. *heul*


Auch das Puppenhaus wurde mal wieder gründlich geputzt.



Mal wieder Brot gebacken. Roggen-Dinkel-Vollkornbrot - lecker!



Die Tafel hat auch ein "Bad" genossen.



Mittags gab es Zucchinipuffer aus unserem neuen Kochbuch.
Die Schnecke und ich sind große Fans von Sallys Welt



Kaffee darf natürlich nicht fehlen.

Viele weitere Sieben-Sachen findet ihr bei Anita alias Grinsestern.

Bis bald
eure Susi


1 Kommentar:

lebensWEISE hat gesagt…

Mei so schöne Fotos - da wäre ich gerne zum Kaffee gekommen ... lg aus Wien Martina